Dt. Erstaufführung

Belén López

Flamenca
Großer Saal
28 €, erm. ab 8,50 €
Termine
Ausgebucht
Belén López

Belén López wurde schon als Kind von der Flamenco-Szene entdeckt und ist inzwischen eine der ganz Großen in den spanischen Flamenco „Tablaos“. In Flamenca legt Belén López das Image des Wunderkinds ab und bringt die reife Frau zum Vorschein, zu der sie über die Jahre geworden ist. Gleichermaßen agil wie temperamentvoll, wenn sie tanzt, zart und ebenso prägnant, wenn sie ihre „zapateados“ stampft, wird Flamenco hier in weiblicher Form geschrieben. Flamenca ist ein klassisches Flamenco-Stück, in dem sich Belén López gemeinsam mit dem Tänzer Pol Vaquero sowie sechs Musiker*innen durch verschiedene Flamenco-Stile bewegt. Mit ihrer Geschwindigkeit und Präzision sowie ihrer Meisterschaft in Tempo und Akzentsetzung verblüfft sie uns. Stolz offenbart, verkörpert und überflutet sie die gängigen exzentrischen Bilder des Flamenco. So nimmt sie uns mit auf eine Reise durch die Ausdrucksformen dieser Tanzkultur – mit Kraft und Feuer und einer makellosen Technik im Dienste des Herzens.

Dauer: 85 Min.

Hinweis: Bitte erscheinen Sie für die Einlasskontrolle mit 3-G Check mind. 30 Min. vor Vorstellungsbeginn.

Begleitprogramm
Sa 30.10. anschl. Talk, Moderation: Susanne Zellinger
So 31.10. 19:00 Physical Introduction

Sa 30.10. + So 31.10.
11:00 – 12:30

Workshop Armtechnik im Flamenco-Tanz mit Belén López

Sa 30.10. + So 31.10.
13:00 – 14:30
Workshop Flamenco-Technik und choreografische Sequenzen mit Belén López
So 31.10. + Mo 01.11.
14:30 – 16:00

Workshop Flamenco-Technik traditionell mit Pol Vaquero

 

Künstlerische Leitung, Choreografie: Belén López; Tanz: Belén López, Paul Vaquero; Gesang: Perrete, Y Cancu; Originalmusik: Carlos Jiménez; Musikalische Leitung: Rafael Jiménez „Chispa“; Gitarre: Juan Jiménez, Carlos Jiménez; Perkussion: Rafael Jiménez „Chispa“; Lichtdesign: Antonio Sánchez; Sounddesign: Chipi Cacheda; Kostüme: Belén López; Produktionsmanagement: María José López.
Eine Produktion der Compañía Belén López.