We want you

Be part of it

Hier finden sich Ausschreibungen, die sich sowohl an Tanzschaffende richten, die professionell tätig sind, als auch an Menschen mit und ohne Tanzerfahrung, die im Rahmen von besonderen Projekten mit Choreograf*innen gesucht werden. 

Open Call für den 25.02. + 28.04.2024

Punctures X tanzhaus nrw
Teilnehmer*innen gesucht: Aktion für biologische Vielfalt zwischen Ökologie und Kunst

 

Wälder brennen, Ozeane versauern, Extremwetterereignisse nehmen zu. Wie wir vor Ort als Städte, Communities und Einzelpersonen für den Schutz des Klimas konsequent handeln können, wird kontrovers diskutiert. Wie können wir das Gemeingut Umwelt schützen? Wie können wir aktiv zum Erhalt unserer Städte und Nachbarschaften beitragen? Gemeinsam mit den Künstler*innen um das Projekt Punctures laden wir Euch, unsere Nachbar*innen, Akademieteilnehmer*innen und das Publikum des tanzhaus nrw ein, die biologische Vielfalt auf dem Gelände des tanzhaus nrw kennenzulernen und positiv zu beeinflussen. Im Austausch miteinander und mit einer Expertin für lokale Lebensräume und Artenvielfalt, wird eine wirkungsvolle angewandte Aktion konzipiert und gemeinschaftlich umgesetzt. Punctures X tanzhaus nrw gibt der biologischen Vielfalt hier, wo wir tanzen, einen Raum. Gemeinsam setzen wir uns in Bewegung für den Klimaschutz und kommen ins Handeln.

Punctures ist ein Langzeitprojekt zwischen Kunst und Ökologie der drei Künstler*innen, Alfredo Zinola, Micaela Kühn und Maxwell McCarthy, die im Bereich Tanz und Choreografie arbeiten. Das Projekt startete 2022 mit der Bepflanzung von zwei stillgelegten Feldern in der landwirtschaftlich genutzten Ebene von Cavallermaggiore, Italien. Ein wesentlicher Bestandteil von Punctures ist es, Raum und Zeit zu schaffen, um Erfahrungen aus dem Land in den Bereich der Kunst zu bringen. Punctures X tanzhaus nrw ist ein Kooperationsprojekt zwischen der Gruppe Zinola, Kühn, McCarthy und dem tanzhaus nrw.
 

Wann?
Es wird zwei gemeinsame Treffen (Februar und April) geben. Idealerweise nimmst Du an beiden Terminen teil. Die Teilnahme an nur einem Termin ist ebenfalls möglich und willkommen. Die Workshops beinhalten den persönlichen Austausch zwischen den Teilnehmer*innen und den Künstler*innen. Im ersten Termin steht der Austausch im Vordergrund sowie erste Ideen für die Aktion, die im zweiten Termin gemeinschaftlich umgesetzt wird.


Workshop am:
So 25.02. 13:00 – 17:00
So 28.04. 13:00 – 18:00

 

Wo?
tanzhaus nrw, Erkrather Str. 30, 40233 Düsseldorf

Anmeldung?
Interessent*innen melden sich bitte mit Klick auf das Formular HIER an.
Die Projektsprache ist Englisch.


Fragen zum Projekt können per E-Mail an Philipp Schaus gesendet werden:
pschaus@tanzhaus-nrw.de