We want you

Be part of it  

Hier finden sich Ausschreibungen, die sich sowohl an Tanzschaffende richten, die professionell tätig sind, als auch an Menschen mit und ohne Tanzerfahrung, die im Rahmen von besonderen Projekten mit Choreograf*innen gesucht werden. 

Festival tanz nrw 21: SPRUNGBRETT <> TANZRECHERCHE NRW

Im Rahmen des Festivals tanz nrw 21 (28.04. 09.05.2021) und in Kooperation mit dem NRW KULTURsekretariat ist eine Bewerbung für das Format SPRUNGBRETT <>TANZRECHERCHE NRW ab sofort möglich.

Die AUSSCHREIBUNG richtet sich an Künstler*innen und Absolvent*innen von Kunsthochschulen mit Arbeitsschwerpunkt in NRW aus dem Bereich Tanz, Choreografie und Performance. Sie ermöglichst eine 4-wöchige produktionsunabhängige Recherche- und Arbeitsresidenz und damit die vertiefende Auseinandersetzung mit einem spezifischen Recherchethema oder die Forschung an neuen Formaten, unterstützt von den gastgebenden Häusern. SPRUNGBRETT <>TANZRECHERCHE NRW wendet sich an den künstlerischen Nachwuchs aus NRW; die Bewerber*innen sollten jedoch bereits ein bis zwei künstlerische Projekte realisiert haben.

Das Festival tanz nrw ist eine biennale Präsentation aktueller zeitgenössischer Tanzproduktionen in und aus NRW und findet vom 28. April bis 9. Mai 2021 zum achten Mal in Bonn, Düsseldorf, Essen, Köln, Krefeld, Mülheim an der Ruhr, Münster, Viersen und Wuppertal statt. Das 2007 gegründete Stipendien-Programm „Tanzrecherche nrw“ des NRW KULTURsekretariat kooperiert bereits zum dritten Mal mit dem Festival tanz nrw und seinem Programm „Sprungbrettt“.

Ausführliche Informationen zur Ausschreibung HIER.

Bewerbungsfrist: 10. August 2020

Kontakt:
Festival tanz nrw 21 - c/o nrw landesbuero tanz - T. 0221 888 95 398 - www.tanz-nrw-aktuell.de