We want you

Be part of it

Hier finden sich Ausschreibungen, die sich sowohl an Tanzschaffende richten, die professionell tätig sind, als auch an Menschen mit und ohne Tanzerfahrung, die im Rahmen von besonderen Projekten mit Choreograf*innen gesucht werden. 

Residency for Digital Dance Creators

Are you dancing on TikTok? Social media is your dance space and online communities are your audiences? Internet dances are your dance routines? Youtube tutorials are your online drop-in class? If so, this residency for digital dance creators at tanzhaus nrw could be exciting for you.

The development of digital platforms, social media, video games and apps initiated by Web 2.0 is shaping the field of dance. The speed at which dance trends, online tutorials and movements migrate globally with apps like TikTok is rapid. This residency enables digital dance creators to engage in a process of collaborative knowledge production based on exchange and experimentation at tanzhaus nrw. In exchange with each other, the mentors, the team of tanzhaus and invitid experts, the project explores potentials of digital dance practices and offers space and recognition to a field of dance that yet lacks options for artistic development and support, although we see it as an essential space for dance and its futures.

This Open Call is aimed at dance makers whose artistic practice takes place primarily on social media. We welcome applications from creators who are pushing boundaries with their dance routines, explore new routes of digital dances, and create critical artistic social media content.
 

What we offer

  • A residency at tanzhaus nrw in Düsseldorf between 06.04.-27.04.2025
  • A total fee of € 1.800,- (gross) per participant.
  • In week 1 of the residency: a shared studio space as well as free participation in the multiple workshops and classes offered by tanzhaus nrw Akademie.
  • In weeks 2 + 3: your own studio space as well as the opportunity to work on the stages of tanzhaus nrw. The support of tanzhaus nrw technicians will also be available.
  • Mentoring from choreographer and dance scholar Sebastian Matthias as well as tanzhaus nrw dramaturgs

Who can apply?

  • You must be at least 18 years old upon applying. There is no upper age limit.
  • We encourage artists of all abilities to apply. If you have accessibility needs for your participation in the programme, or for completing this application, please let us know.
  • We are exclusively looking for individual artists/creators to participate in this residency programme.
  • All applicants must be legal residents in one of the 40 Creative Europe countries. Since the residency program in funded by Culture Moves Europe.
  • Since tanzhaus nrw is the residency host and located in Germany, we cannot accept applications from creators who are resident in Germany but from all other 40 Creative Europe countries.

Practical details

  • You commit to a residency of 22 days at tanzhaus nrw. The residency additionally includes 1 - 2 travel days on top of the residency workdays.
  • We are looking for a total of 4 individual artists/creators who will be present at tanzhaus nrw at the same time.
  • We are committed to slow travel when possible.
  • We cover the expenses of international travel, accommodation and coordinate these together with you.
  • The programme language is English.

How to apply?

  • Application deadline: May 26 2024, 23:59 CET.
  • Please submit your application via this form.
    • a letter of motivation (max. 1.800 characters)/alternatively you can send a video or audio file of motivation in English
    • links to your work/content on the respective platforms where you present your work (inserted in a PDF-file)
    • a short CV in English as a PDF-file
  • The selection will be communicated via email on June 3, 2024.

Please have the following material ready when you apply

If you are selected we will need the following information until June 6, 2024:

  • Proof of legal residence in a Creative Europe country (must include the name + address) like: Residence/work permit, Bills, ID Card or Passport

Further questions?

Please contact Philipp Schaus: pschaus@tanzhaus-nrw.de

Koproduktionsvorhaben 2025 mit der regionalen Szene für ein junges Publikum

Das junge tanzhaus ist Koordinator des Kompetenznetzwerks take-off: Junger Tanz, das Kindern und Jugendlichen in Düsseldorf Zugänge zu der Ästhetik und Technik von zeitgenössischer Tanzkunst ermöglicht.

Neben Vermittlungsangeboten für Schulen und Kindergärten sowie internationalen Bühnenproduktionen liegt ein Schwerpunkt auf Koproduktionen von in NRW lebenden und arbeitenden Künstler*innen, die im tanzhaus nrw proben und aufführen.

Was wir suchen:

Wir suchen Koproduktionsvorhaben von professionellen Künstler*innen für ein junges Publikum, die im Kalenderjahr 2025 im tanzhaus nrw aufgeführt werden sollen.

Was wir bieten:

Ausgewählte Projekte unterstützen wir durch technische und dramaturgische Betreuung, Probenräume (max. 3 Wochen Proben, je nach Verfügbarkeit), in der Regel 3 Aufführungen (2 Schulvorstellungen, 1 Familienvorstellung), die mit der Koproduktionssumme abgegolten sind, Bewerbung der Veranstaltung, Produktions- und Konzeptionsgespräche, einen Koproduktionsbeitrag (maximal 7.000€) sowie eine Spielstättenbescheinigung / Letter of Intent für die Antragsstellung bei anderen Förderern.

Was wir von Euch brauchen:

Projektvorschläge können bis einschließlich 11. Juni 2024 eingereicht werden. Die Auswahl wird am Freitag, 30. Juni 2024 via E-Mail kommuniziert.

  • 2-3-seitige Projektskizze (Beschreibung, Arbeitsweise, beteiligte Künstler*Innen, ungefähre Altersempfehlung der jungen Zielgruppe, Koproduktions- & Kooperationspartner)
  • Kurzbiografien sowie weiterführende Infos zur künstlerischen Arbeit; Links/Mitschnitte/Trailer (Auswahl von max. 3 Stücken/Projekten)
  • Kosten- & Finanzierungsplan
  • grober Zeitplan mit gewünschtem Proben- & Aufführungsterminen

Bewerbungsprozess:

Die Bewerbung erfolgt per E-Mail. Das Konzept kann schriftlich, aber auch in audio- und/oder visueller Form dargestellt werden. Bitte alle Dokumente als eine PDF Datei (max.10 MB) einfügen!

Auswahlkriterien sind

  • Dringlichkeit, Überzeugungskraft, des Projekts und der Recherche + Fragestellungen, die an junge Perspektiven und Lebenswelten anknüpfen.
  • Angaben zum künstlerischen Team + Form der Zusammenarbeit und zum Cast; wer agiert auf der Bühne und warum?
  • technische und finanzielle Umsetzbarkeit des Projekts

Wir ermutigen ausdrücklich auch Choreograf*innen, die vorher noch keine Arbeiten für junges Publikum kreiert haben, sich zu bewerben.

Kontakt + Bewerbung an: rprofe-bracht@tanzhaus-nrw.de

Casting der Jugendkompanie tanzhaus nrw

Sa 15.06.2024
10:00 – 13:00 

Gesucht werden Jugendliche im Alter von 12 – 18 Jahren mit Tanzerfahrung

Die Jugendkompanie des tanzhaus nrw unter der Leitung von Nora Pfahl und Takao Baba sucht nach Tänzer*innen, die Lust darauf haben, gemeinsam zu tanzen, trainieren, choreografieren und dabei eigene Impulse und Ideen einzubringen. Der Raum ist offen für verschiedene Tanzstile und bringt junge Tänzer*innen mit verschiedenen Erfahrungen zusammen, die gemeinsam kleine Szenen und Choreografien erarbeiten. Die Proben finden regelmäßig dienstags von 17:00 – 19:00 Uhr und an mehreren Wochenenden statt. 

Anmeldung zum Casting unter: rprofe-bracht@tanzhaus-nrw.de

Eine Gruppe jugendlicher Tänzer*innen der Jugendkompanie auf der Bühne des tanzhaus nrw

Aerowaves Twenty25

Aeowaves ist ein Dreh- und Angelpunkt für Tanzentdeckungen in Europa und umfasst ein Netzwerk von Partnerinstitutionen in 34 Ländern. Für das Jahr 2024 werden zwanzig talentierte aufstrebende Choreograf*innen mit Sitz in Europa gesucht. Als Twenty24 Künstler*in habt ihr die Möglichkeit, dass eure Arbeit nächstes Jahr auf dem Spring Forward Festival in Görz (Italien) und bei den Aerowaves-Partnern in Europa gezeigt wird.

Bewerbungsfrist: 31.06.2024, 17:00 CEST

Klingt spannend?

Mehr Informationen und das Bewerbungsformular findet ihr hier: https://aerowaves.org/artists/how-to-apply/

Bei weiteren Fragen wendet euch bitte an info@aerowaves.org