Jobs

We want you  

Mitarbeiter*in im Marketing und der Öffentlichkeitsarbeit

Das tanzhaus nrw Düsseldorf sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Mitarbeiter*in im Marketing und der Öffentlichkeitsarbeit
(Vollzeit)

Ihre Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Berufserfahrung im Marketing bei einer vergleichbaren Institution im Kulturbereich, einer Agentur oder kulturaffinen Branche
  • Gute Kenntnisse im Print- und Onlinemarketing
  • Erfahrung in der Erstellung von Printprodukten (Flyer, Plakate, Broschüren etc.)
  • Hohe Textkompetenz, sprachliches und visuelles Stilempfinden
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Sicherer Umgang mit MS-Office- und Bildbearbeitungsprogrammen
  • Hilfsbereitschaft, Teamgeist, hohes Engagement und freundliches Auftreten
  • Zuverlässiger und selbstständiger Arbeitsstil

Ihre Aufgaben:

  • Konzeption, Redaktion und Produktion von Werbemitteln im Online- und Printbereich (Spielplan, Flyer, Plakate, Anzeigen, Sonderpublikationen usw.) in Abstimmung mit einer externen Kommunikationsagentur
  • Distribution der Werbemittel
  • Entwicklung und Umsetzung von Promotion- und Merchandisingaktivitäten
  • Mitwirkung und Realisierung von Sonderprojekten wie Kampagnen
  • Mitwirkung in der Rechnungsabwicklung
  • Unterstützung der allgemeinen Öffentlichkeitsarbeit

Wir bieten eine vielfältige und spannende Aufgabe in einem lebendigen Haus mit internationaler Bedeutung, faire Arbeitsbedingungen, ein sympathisches Kollegium und kreative Gestaltungsmöglichkeit innerhalb des Verantwortungsbereichs.

Das tanzhaus nrw, das sich mit zwei Bühnen und acht Tanz- und Probenstudios zu einem internationalen Zentrum für zeitgenössischen Tanz entwickelt hat, ist zugleich Spiel- und Produktionsort sowie Akademie mit mehr als 4.000 Besucher*innen wöchentlich. In der Kombination aus Produktion und Präsentation von zeitgenössischem Tanz einerseits und der Akademie für professionell tätige Tanzschaffende und Amateur*innen andererseits ist das Haus in Deutschland einzigartig.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Ge-haltsvorstellung ausschließlich via E-Mail in einer einzigen PDF mit max. 3 MB bis zum 05.12.2021 an Anja Fetzer, Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, unter personal@tanzhaus-nrw.de.

Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung und Befähigung besonders berücksichtigt. Ausdrücklich erwünscht sind Bewerbun-gen von Menschen mit Flucht- oder familiärer Migrationsgeschichte.

Veranstaltungsfachkraft für das Künstlerische Betriebsbüro

Das tanzhaus nrw Düsseldorf sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Schwangerschaftsvertretung eine

Veranstaltungsfachkraft für das Künstlerische Betriebsbüro
(Vollzeit, 40 Wochenstunden)


Sie verantworten als Teil eines Teams die Vorbereitung, Koordination, Durchführung und Nachbereitung insbesondere der künstlerischen Veranstaltungen des tanzhaus nrw. Wir setzen Souveränität im Organisatorischen, gute Englisch-Kenntnisse, einen routinierten Umgang mit MS-Office sowie eine hohe kommunikative Kompetenz etwa im Umgang mit Künstler*innen aus aller Welt und unterschiedlichsten  Besucher*innen-Gruppen voraus. Sie bringen idealerweise KBB-Erfahrungen aus einem anderen Theater mit.

Wir bieten Ihnen neben fairen Arbeitsbedingungen und einem guten Teamgeist eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit viel Gestaltungsfreiraum in einem lebendigen, international hoch angesehenen Haus, das sich ganzjährig dem zeitgenössischen Tanz in all seinen Spielarten widmet.

Das tanzhaus nrw, das sich mit zwei Bühnen und acht Tanz- und Probenstudios zu einem internationalen Zentrum für zeitgenössischen Tanz entwickelt hat, ist zugleich Spiel- und Produktionsort sowie Akademie mit mehr als 4.000 Besucher*innen wöchentlich. In der Kombination aus Produktion und Präsentation von zeitgenössischem Tanz einerseits und der Akademie für professionell tätige Tanzschaffende und Amateur*innen andererseits ist das Haus in Deutschland einzigartig.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen ausschließlich via E-Mail in einer einzigen PDF mit max. 3 MB bis zum 15.12.2021 an Stefan Schwarz, Leitung Bühne, unter personal@tanzhaus-nrw.de.

Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung und Befähigung besonders berücksichtigt. Ausdrücklich erwünscht sind Bewerbungen von Menschen mit Flucht- oder familiärer Migrationsgeschichte.