Performer*in steht vorm Publikum und trägt einen beigefarbenen Bodysuit
Festival · 13. – 15.12.2024

The Waack Off – Festival

Yeliz Manuka

The Waack Off ist ein Festival, das sich dem urbanen Tanzstil Waacking widmet. Es bringt die internationale Community an einem Ort zusammen für Begegnung, Austausch und Weiterentwicklung. Das dreitägige Festivalprogramm beinhaltet Jamsessions, Battles, Panel-Diskussionen, After Parties und Workshops. Das detaillierte Programm finden Sie ab Herbst auf der Website.

Yeliz Pazar aka Yeliz Manuka ist Tänzerin und Choreografin aus Düsseldorf und Mitgründerin des Tanzkollektivs nutrospektif (2020 – 2022 Factory Artists, tanzhaus nrw). Ihre Arbeit umfasst urbane Tanzkulturen wie z.B. Waacking, im Bühnen Kontext sichtbarer zu machen und in der Tanzlandschaft voranzubringen. Sie choreografierte u. a. Dschinns am Düsseldorfer Schauspielhaus, Get Together an der Oper Köln und NUTRO 10 - Eine nutrospektive am tanzhaus nrw. Seit 2008 gehört sie außerdem zur 1. Generation Waacking Tänzerinnen in Deutschland. 2018 gründete sie die Manuka Waacking Flowers, eine Waacking Crew aus NRW. Im selben Jahr organisierte sie THE WAACK OFF am tanzhaus nrw, das erste internationale Event des Genres in Deutschland. Für POINT OF NO RETURN arbeitet sie mit den Waacking Tänzer*innen Enting Zhang, Kristina Kunn und Kevin Claudio Ponge Kassoma zusammen