Teacher Workshop IV: Flamenco

Workshop mit José M. Sánchez Moreno

Dieser Workshop beschäftigt sich mit dem kolonialen Einfluss auf den Flamenco anhand von Beispielen aus Süd- und Mittelamerika. Nach einer theoretischen Einführung wird der Bogen in die Praxis gespannt, indem die Teilnehmer*innen zwei ausgewählte Tänze – Colombiana und Guajir – lernen.

Die Columbiana mit Fächer gehört auch zu den „Cantes de ida y vuelta“, einer Gruppe von Flamenco-Stilen aus der hispoamerikanischen Volksmusik. Der Titel der Gesänge, der übersetzt so viel bedeutet wie „Hin- und Rückfahrt“ bezieht sich auf die spanischen Auswanderer, die den Flamenco nach Amerika und später verändert zurück nach Europa brachten. In der Colombiana ist der südamerikanische Einfluss deutlich spürbar. Sie ist leicht, verspielt und weich. Die Guajira mit Fächer lädt zum zarten Flirt über die Fächerkante hinweg ein und unterstreicht die Eleganz der Frau oder des Mannes im melodischen 12-er Takt.

Der Workshop eignet sich sowohl zum Kennenlernen der Flamenco-Technik als auch zur Vertiefung bereits vorhandener Kenntnisse.

In Teacher Workshops reagieren Dozent*innen der Akademie auf Fragestellungen des Festivals und unterrichten Workshops aus der Perspektive ihrer Arbeitspraxis.

Dieser Workshop ist Teil des Volume Up Festivals. Festivalpass-Inhaber*innen zahlen für jeden Workshop nur 5 Euro.

Porträt von José Manue Sanchez

José M. Sánchez Moreno

José Manuel Sanchez Moreno stammt aus Málaga/Andalusien, kam dort schon als Kind mit Flamenco in Kontakt und lernte bei den Größen des Flamenco, darunter Enrique Burgos, Pepito Vargas und Manolete. Seit über 20 Jahren unterrichtet er am tanzhaus nrw: José Manuel ist nicht nur ein ausdrucksstarker Tänzer, sondern auch ein sehr geschätzter geduldiger und motivierender Lehrer, der es versteht, den Flamenco in all seinen Facetten zu vermitteln. Auch die Flamencogeschichte kommt hierbei nicht zu kurz und ergänzt seinen vielseitigen Unterricht. „Wichtig ist mir, den Flamenco authentisch zu unterrichten inklusive Hintergrundwissen - aber ohne den Spaß dabei zu vernachlässigen“. José Manuel ist ein Tänzer, der durch seine innovative Frische und seinen ehrlichen Tanzstil beeindruckt. Er tourte als Tänzer international, gastierte u.a. in Japan, und wirkte zudem bei Fernsehauftritten mit. Neben seiner europaweiten Tätigkeit als Dozent geht er mit seiner Compañia José Manuel innovative Wege und arbeitete als Gastchoreograf und Tänzer an der Deutschen Oper am Rhein in der Oper „Carmen“.

Header Volume Up
Festival · 06. – 22.08.2021

VOLUME UP

Ungehörte Stories, unbeachtetes Wissen

Anmelden

  • Kursnummer
    p50146
  • Typ
    Workshop
  • Titel
    Teacher Workshop IV: Flamenco
  • Dozent*in
    José M. Sánchez Moreno
  • Termin
    19.08.2021
    Do 19:00 – 20:30
  • Gebühr
    18,00€ / 13,00€ ermäßigt