junges tanzhaus

fdpc – fabien prioville dance company

DIGILAND
Großer Saal
9 €
Termine
9 €, für alle
Schulvorstellung

Schulvorstellungen:

Tickets können über den Anfragebutton/das Reservierungsformular erfragt werden. Schulvorstellungen sind besonders geeignet für Schulen, aber auch für Kitas, Kindergärten und andere Betreuungs-, Bildungs- und Freizeiteinrichtungen. 4 € pro Kind/Jugendlichen, Begleitpersonen haben freien Eintritt. Zusatzbuchung eines Workshops in Zusammenhang mit einer Schulvorstellung ist mit zusätzlichen 2 € pro Person möglich.

In einer bunten Grafik sind Jugendliche dargestellt, die VR-Brillen tragen und sich unterschiedlich bewegen.

Eine Tanzperformance in Zusammenarbeit mit Schüler*innen der Heinrich-Heine-Gesamtschule

Unter der Leitung der fabien prioville dance company in Zusammenarbeit mit dem MIREVI – Labor (Mixed Reality & Visualisierung) der Hochschule Düsseldorf lassen Schüler*innen der Heinrich-Heine-Gesamtschule ihre gesammelten Erfahrungen mit Tanz, Performance-Kunst und digitalen Medien auf ihre ganz eigene Weise in eine Tanzperformance einfließen.

Dauer: ca. 60 Min.

Altersempfehlung: Ab 12 Jahren / 12+

Konzept: Fabien Prioville, Annette von Keudell, Alexandra Schmidt; Choreografie: Fabien Prioville; Tanzpädagogik,choreografische Assistenz: Nora Pfahl, Ivana Kisic; Performance, Mitgestaltung: Asenath Adjei, Ezzagnouni Bilal, Esma Cosar, Talia Demir, Jamila Dhib, Haely Herder, Anna Janzen, Alicia Lindmüller, Giulia Maddalon, Lana Pohl, Gianluca Polizzi, Helena Redlich, Jilsa Redzepi, Aylin Satilmis, Gabriella Sega, Evelyn Sisikow, Jolin Spitzer, Iman Tahir, Eleni Voka, Meggie Walewski, Luna Wienhusen, Felicitas Woidtke, Safia Zaouaghi; Sounddesign: Fabien Prioville; Dramaturgie: Annette von Keudell; Kostüm: Uta Meenen; Management: Alexandra Schmidt; Produktionsleitung: Hannah Busch; Produktionsassistenz, Social Media: Pascal Jung.
Wissenschaftliche Begleitung,technische Umsetzung: MIREVI-Team der Fachhochschule Düsseldorf unter der Leitung von Prof. Christian Geiger (Koordination: Patrick Kruse & Ivana Družetić-Vogel).

Eine Produktion von fabien prioville dance company, koproduziert durch take-off: Junger Tanz Düsseldorf / tanzhaus nrw. Gefördert durch den Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, die Kunst- und Kulturstiftung der Sparkasse Düsseldorf und das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen.

Reservierungsanfrage für Schulvorstellungen

  • Titel
    DIGILAND
  • Künstler
    fdpc – fabien prioville dance company
Termin
z.B. Dauer / Thema / vor- oder nachbereitender praktischer Workshop / Interesse an Künstler*innen-Gespräch nach der Vorstellung
* Dies ist ein Pflichtfeld, alle anderen Angaben sind optional und verkürzen den Anfrageprozess. Ihre Daten werden nur für die Reservierungsanfrage benötigt und nur so lange gespeichert, wie sie für die Klärung notwendig sind. Sie haben jederzeit das Recht auf Widerruf unter: jungestanzhaus@tanzhaus-nrw.de