Artist Workshop II: Imagemaking

Workshop mit Ligia Lewis

In diesem Workshop setzt sich Ligia Lewis mit „Imagemaking“ und der Universalisierung versus Lokalisierung von Stilen, Techniken und Ästhetiken in der zeitgenössischen Tanzpraxis auseinander. Dabei stellt sie Verbindungen zu ihrer Performance „Still Not Still“ her.

In Artist Workshops bearbeiten Künstler*innen die Themen, welche sie aktuell in einem Stück auf der Bühne des tanzhaus präsentieren, praktisch. Wir empfehlen daher – passend zum Workshop – den Besuch der Aufführung „Still Not Still“.

Dieser Workshop ist Teil des Volume Up Festivals. Festivalpass-Inhaber*innen zahlen für jeden Workshop nur 5 Euro.

Ligia Lewis

Ligia Lewis

Ligia Lewis ist Choreografin und Tänzerin, entwickelt expressive Konzepte, die Bewegungen, Sprache, Affekte, Gedanken, Beziehungen, Ausdrucksweisen und den Körpern, die sie tragen, eine Form geben. Zusammengehalten durch die Logik der Wechselbeziehung, der Unordnung und des Spiels, schafft sie Raum für das Entstehende und Unbestimmte. In der und durch die verkörperte Praxis, trifft der Körper auf klangliche und visuelle Metaphern, die das Rätselhafte, das Poetische und das Dissonante in ihrer Arbeit materialisieren. Ligia Lewis war Factory Artist am tanzhaus nrw und wurde mehrfach bepreist, jüngst mit der Tabori-Auszeichnung.

Header Volume Up
Festival · 06. – 22.08.2021

VOLUME UP

Ungehörte Stories, unbeachtetes Wissen

Anmelden

  • Kursnummer
    p50141
  • Typ
    Workshop
  • Titel
    Artist Workshop II: Imagemaking
  • Dozent*in
    Ligia Lewis
  • Termin
    14.08.2021
    Sa 11:00 – 12:30
  • Gebühr
    18,00€ / 13,00€ ermäßigt