senzenberger|rieck

a dance routine
Großer Saal
18 €, erm. ab 9 €
Termine
Portraitfoto des Kollektivs Senzenberger|rieck.

In einem Duett verbinden senzenberger|rieck Tanzroutinen aus kommerziellen, zeitgenössischen und Internettänzen zu einer vibrierenden Choreografie. Im Spiel mit Beschleunigung und Verlangsamung, Dynamik und Ruhe entsteht eine Tanzroutine, die zwischen digitalen Tanz-Trends und den Bewegungen physischer Körper im Raum ihre eigene Zeitlichkeit und Atmosphäre hervorbringt. Zärtliche und spielerische Bewegungen begegnen in einer präzisen Inszenierung Momenten abgekühlter Distanziertheit, während sich auf der Bühne ein unerwarteter Ort der Intimität eröffnet.

Dauer: 60 Min.

Konzept, Choreografie, Tanz: Katharina Senzenberger, Miriam Rieck; Musik, Komposition, Sound: Isabella Forster; Dramaturgie: Valerie Wehrens; Lichtgestaltung, Bühne: Renate Mihatsch; Kostüm, Outside Eye: Judith Förster.

Gefördert durch das Bündnis Internationaler Produktionshäuser, gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Unifarbenes Bild in einem Brombeerton.
Reihe

TIKTOK – VIRALES THEATER

25.10. – 27.10.