Junges Tanzhaus

Oulouy

BLACK
Kleiner Saal
Termine
9 € für alle Familienvorstellung
Schulvorstellung
Ausgebucht
Schulvorstellung

Schulvorstellungen:

Tickets können über den Anfragebutton/das Reservierungsformular erfragt werden. Schulvorstellungen sind besonders geeignet für Schulen, aber auch für Kitas, Kindergärten und andere Betreuungs-, Bildungs- und Freizeiteinrichtungen. 4 € pro Kind/Jugendlichen, Begleitpersonen haben freien Eintritt. Zusatzbuchung eines Workshops in Zusammenhang mit einer Schulvorstellung ist mit zusätzlichen 2 € pro Person möglich.

Familienvorstellungen:

Tickets sind über unser Ticketportal Reservix erwerbbar. Familienvorstellungen sind besonders geeignet für Familien und private Gruppen mit Kindern und Jugendlichen. 9 € für jeden, weitere Ermäßigungen sind nicht möglich.

Der Performer Oulouy kniet in einem orangefarbenen Anzug auf der Bühne. Mit der linken Hand stützt er seinen Kopf, der Ellenbogen ruht dabei auf dem Knie.
Der Performer Oulouy steht mit schmerzverzerrtem Gesicht auf der Bühne. Mit der linken Hand greift er seinen Oberkörper.
Ein Mann in einem orangenen Anzug läuft vor einer roten Wand.

And still I rise…

You may shoot me with your words,                     Ihr mögt mich mit Euren Worten erschießen,

You may cut me with your eyes,                Ihr mögt mich mit euren Blicken zerschneiden,

You may kill me with your hatefulness,    Ihr mögt mich töten mit eurem Hass,

But still, like air, I’ll rise.                            Ich werde, wie Luft, dennoch aufsteigen.

(Maya Angelou, "Still I Rise" from And Still I Rise: A Book of Poems /Übersetzung: Judith Zander)

Zu diesen bewegenden Worten der amerikanischen Schriftstellerin und Bürgerrechtlerin Maya Angelou tanzt Oulouy sein spannungsgeladenes Solo BLACK im April auf der kleinen Bühne des tanzhaus nrw.

BLACK reflektiert körperlich die Gewalt und Emanzipation des Schwarzseins in der heutigen Welt. Ein Körper, der erzählt, herausfordert und stört – der sowohl verwundet als auch gefeiert wird. In seinem spannungsvollen Solo verkörpert der Tänzer Oulouy aus Spanien den Kampf um Anerkennung, Gleichberechtigung und Respekt für Schwarze Menschen und bezieht sich dabei auf Ereignisse der jüngeren Geschichte, wie die #blacklivesmatter-Bewegung oder die Ermordung von George Floyd. Es ist eine tänzerische Chronik der Freiheitsbewegung und spielt klug, gekonnt und leidenschaftlich mit einem choreografischen Repertoire, das von den wichtigsten urbanen Stilen des afrikanischen Kontinents und der USA inspiriert ist, wie Coupé-Décalé, Azont, Ndomboló, Afrohouse und Krump. Direkt im Anschluss gibt es einen Talk mit dem Künstler.

Oulouy, geboren an der Elfenbeinküste, lebt in Barcelona und gilt als Schlüsselfigur in der globalen Streetdance-Szene. 2022 erhielt Oulouy eine Nominierung bei den katalanischen Kritikerpreisen für darstellende Kunst und eine weitere bei den Dansacat Awards in der Kategorie bester Tänzer des Jahres. Er ist Gründer und Kurator des internationalen Festivals OYOFE, das dem Straßentanz gewidmet ist. Für BLACK erhielt Oulouy den 2. Preis beim 19. Internationalen Choreografiewettbewerb von Burgos und New York in der Kategorie Urban Dance.

BLACK ist ein inspirierendes und ermächtigendes Stück über die Überwindung von Ungerechtigkeit, Unterdrückung und Diskriminierung. Darüber, sich nicht unterkriegen zu lassen, sondern mit Selbstachtung und Vertrauen aufzustehen.

Dauer: 50 Min. inklusive Publikumsgespräch im Anschluss.

Englische Textpassagen in Video-Untertiteln // Altersempfehlung: 12+

In Worte zu fassen, was Oulouy auf der Bühne gemacht hat, ist angesichts der kommunikativen und emotionalen Explosion, die damit verbunden war, ziemlich unmöglich. nuvol.com

Künstlerische Leitung, Choreografie und Performance: Oulouy: Produktion: Africa Moment.
Eine Produktion von Oulouy und Africa Moment, gefördert von take-off: Junger Tanz.

Reservierungsanfrage für Schulvorstellungen

  • Titel
    BLACK
  • Künstler
    Oulouy
Termin
z.B. Dauer / Thema / vor- oder nachbereitender praktischer Workshop / Interesse an Künstler*innen-Gespräch nach der Vorstellung
* Dies ist ein Pflichtfeld, alle anderen Angaben sind optional und verkürzen den Anfrageprozess. Ihre Daten werden nur für die Reservierungsanfrage benötigt und nur so lange gespeichert, wie sie für die Klärung notwendig sind. Sie haben jederzeit das Recht auf Widerruf unter: jungestanzhaus@tanzhaus-nrw.de