Junges Tanzhaus · Reihe Melancholie & Muskeln

Josep Caballero Garcia & Kamila Kurczewski

Hey du! Next.
Großer Saal
Termine
22.05.2022 – 23.05.2022
Gespiegeltes Bild von vier Personen auf einem Podest

Hey du! Next. ist der dritte Teil einer Trilogie, die das künstlerische Team gemeinsam mit sieben Schüler*innen aus dem Wim-Wenders-Gymnasium entwickelt hat. Während der erste Teil sich mit den Herausforderungen der Pandemie beschäftigte und in einem Film mündete, der das Medium der Videokonferenz künstlerisch reflektiert, begegneten sich die Beteiligten im zweiten Teil Hey du! Jetzt erstmals analog auf der Bühne des tanzhaus nrw. Aus der Gruppe ist durch die Arbeit an Hey du! eine Gemeinschaft entstanden. Im dritten Teil finden sich die Kinder in einer choreografischen Sound-Video-Installation wieder und erzählen dem Publikum von einer multidimensionalen Welt. Sie untersuchen Themen wie Freiheit, Freundschaft und Hierarchien. Wo befinde ich mich gerade und wo sind die anderen? Wie bewege ich mich jetzt im freien Raum und mit den anderen? Wie organisiere ich kollektiv neue Räume?

Dauer: 40 Min.

Mit: Annabelle Garbiec, Henri Diegel, Iman Kerroumi, Jakob Römer, Peter Vona Yun Bovri; Choreografie, künstlerische Leitung: Josep Caballero Garcia; Visuelle Medien, künstlerische Leitung: Kamila Kurczewski; Sound, musikalische Leitung: Fabian Schulz.
Hey du! Next. wird unterstützt von Take-off: Junger Tanz, gefördert durch das Kulturamt der Landeshauptstadt Düsseldorf sowie das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW.