Junges Tanzhaus

Düsseldorfer Schulen tanzen

take-off show-off
Großer Saal
Termine

Schulvorstellungen:

Tickets können über den Anfragebutton/das Reservierungsformular erfragt werden. Schulvorstellungen sind besonders geeignet für Schulen, aber auch für Kitas, Kindergärten und andere Betreuungs-, Bildungs- und Freizeiteinrichtungen. 4 € pro Kind/Jugendlichen, Begleitpersonen haben freien Eintritt. Zusatzbuchung eines Workshops in Zusammenhang mit einer Schulvorstellung ist mit zusätzlichen 2 € pro Person möglich.

Familienvorstellungen:

Tickets sind über unser Ticketportal Reservix erwerbbar. Familienvorstellungen sind besonders geeignet für Familien und private Gruppen mit Kindern und Jugendlichen. 9 € für jeden, weitere Ermäßigungen sind nicht möglich.

Zwei nebeneinander hängende Spiegel, davor ein langer Tisch mit vier Stühlen.

Unsere take-off Partnerschulen tanzen!

Im ganzen Schuljahr wurde getanzt, geschwitzt und geprobt. Auf der großen Bühne des tanzhaus nrw zeigen die Schüler*innen der Partnerschulen nun ihre Choreografien, Probeneindrücke und Videoarbeiten, die sie gemeinsam mit den take-off Dozent*innen in den Schulen erarbeitet haben.

Dauer: ca. 90 Min.

Als Düsseldorfer Kompetenznetzwerk ermöglicht take-off: Junger Tanz die Verankerung der Sparte Tanz für von und mit Kindern und Jugendlichen in Schulen und anderen Einrichtungen sowie in Theatern in partizipativer Zusammenarbeit mit professionellen Tanzschaffenden. Dazu gehören regelmäßiger Tanzunterricht vor Ort in den Schulen, Pausenaktionen, Projektwochen, Vorstellungs- und Probenbesuche im tanzhaus nrw, Recherchephasen zu Gastspielen und Produktionen in Verbindungen mit Tanz-Künstler*innen sowie Fortbildungsangebote für Lehrkräfte und Pädagog*innen. Zusammen mit den Institutionen Junges Schauspiel, FFT und Tonhalle entsteht außerdem alle zwei Jahre das take-off Festival, bei dem die take-off  koproduzierten Tanz-Stücke im Fokus stehen.

Von und mit Schüler*innen der Theodor-Andresen-Schule, LVR-Gerricus-Schule, LVR-Gerricus-Kita, LVR-Schule am Volksgarten, Katholische Hauptschule Itterstraße, Heinrich-Heine-Gesamtschule, Goethe-Gymnasium, Wim-Wenders-Gymnasium.
Dozent*innen: Andreas Simon, Annika Wolf, Bouni, Dodzi Dougban, Ivana Kisic, Salvatore Romano, Sonja Reischl und Paolo Fossa.

Eine Veranstaltung von take-off: Junger Tanz Düsseldorf, gefördert durch das Kulturamt der Landeshauptstadt Düsseldorf und das Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW.