Unifarbenes Bild in einem Brombeerton.
Reihe

TIKTOK – VIRALES THEATER

25.10. – 27.10.

Ist TikTok eine Bühne? Was kann Theater von TikTok lernen? Was haben Online-Communities und Theaterpublika gemeinsam? Wir laden ein zu einem Praxis-Austausch mit Jugendlichen, digitalaffinen Kunstler*innen und Content-Creator*innen. Ein Wochenende lang dreht sich alles um das reichweitenstarkste Soziale Medium der Gegenwart. Wir diskutieren quer durch die Generationen kunstlerische Strategien auf und mit TikTok, teilen in Workshops Wissen zu Empowerment und Community-Building und suchen gemeinsam Antworten auf die Frage: Ist es möglich, den Algorithmus auszutricksen?

Das FFT Düsseldorf und das tanzhaus nrw eröffnen mit diesem Programm eine Veranstaltungsreihe des Bündnis internationaler Produktionshäuser rund um das Praxisfeld Kunst und Begegnungen, Oktober 2024 bis Oktober 2025. Die sieben Häuser des Bündnisses stellen dabei Strategien der Öffnung und der Beteiligung einer vielfältigen Gesellschaft zur Diskussion.

Mit: onlinetheater.live, senzenberger|rieck, Ole Liebl, Martina Leeker, Darb Attabana Jugendclub, Brigitte Huezo u. v. a.

In Kooperation mit dem medienwerk.nrw.