Klassisches Ballett

Professional Training mit Vladimir Karakulev

Das Professional Training bietet – abhängig von dem jeweils Lehrenden und seinem spezifischen künstlerischen Hintergrund – einen regelmäßigen, in der Regel klassisch aufgebauten Unterricht an. Mit wöchentlich wechselnden Gastdozent*innen entsteht so die Möglichkeit, sowohl im Training zu bleiben als auch verschiedene Techniken, Arbeitsweisen und Lehrmethoden kennen zu lernen.
Das Training bietet parallel Ballett und die verschiedenen Spielarten des hybriden zeitgenössischen Tanzes an. Insbesondere das wechselnde Programm im zeitgenössischen Tanz präsentiert ein breites, durch die eingeladenen Gastdozent*innen geprägtes, ganz unterschiedliches Technik-Verständnis.

Blick durchs Fenster ins Tanzstudio

Vladimir Karakulev

Vladimir Karakulev absolvierte ein Studium an der Moskauer Ballett-Akademie und tanzte viele Jahre am berühmten Bolschoi-Ballett. Er war u.a. auch erster Solist im Ensemble von Heinz Spoerli und mit Produktionen wie „Schwanensee“, „Der Nussknacker“, „Cyrano de Bergerac“ sowie „Carmen“ international auf Tour. Ausgebildet als Tanzpädagoge an der Folkwang Universität der Künste in Essen, ist er ein erfahrener Gastdozent insbesondere an Stadt- und Landestheatern in Deutschland und Österreich.

Anmelden

  • Kursnummer
    m11003
  • Typ
    Open Class
  • Titel
    Klassisches Ballett
  • Dozent*in
    Vladimir Karakulev
  • Startdatum
    02.11.2020
    10:00 – 11:30
  • Gebühr
    40,00€