Zeitgenössischer Tanz

Kurs mit Dina ed Dik

Der Kurs in zeitgenössischem Tanz / zeitgenössischer Tanztechnik richtet sich an Tänzer*innen mit Vorkenntnissen, die gerne in einen Stil eintauchen möchten, der geprägt ist von fließender, raumgreifender Bewegung. Er soll einladen, sich innerhalb der Übungen und kleinen Choreographien frei und musikalisch zu bewegen. Die Teilnehmer*innen sollen ein Gefühl für ihre individuellen körperlichen Möglichkeiten bekommen, mit denen sie sich Bewegung aneignen können.

Das Warm-Up besteht aus einem klassischen Aufbau, in dem man von aus dem Yoga angelehnten Dehnübungen, über Pliés, Tendus, Schwüngen in der Mitte, sowie kleinen Abläufen, die auf zeitgenössische Bodenarbeit vorbereiten auf eine kleine Choreographie hinarbeitet, die über die 4 Wochen stets etwas erweitert werden kann.

Willkommen sind auch Tänzer*innen, die sich vielleicht schon eher als Mittelstufe einschätzen, und einen anderen, neuen Stil kennenlernen möchten, und auch an Tänzer*innen, die bisher eher klassisches Ballett getanzt haben und gerne mal etwas Neues ausprobieren möchten.

Dina ed Dik

Dina ed Dik

Dina ed Dik erhielt ihre Tanzausbildung an der Fontys Dansacademie in Tilburg in den Niederlanden. Seither arbeitete sie als freiberufliche Tänzerin und Performerin an verschiedenen Theatern und mit freien Kompanien unter anderem in den Niederlanden, Belgien, Frankreich und Deutschland. Seit 2001 ist sie Assistentin und Ensemblemitglied des französischen Choreografen Jérôme Bel und erarbeitet mit verschiedenen internationalen Ensembles Neueinstudierungen seiner Stücke und leitet die Proben dazu. In diesem Rahmen hat sie viel Erfahrung in der Arbeit mit großen, sehr diversen, heterogenen Gruppen sammeln können. Im Tanzhaus NRW war diese Arbeit mit „The Show Must Go On „von Jérôme Bel im September 2014 zu sehen. Neben dem Tanz praktiziert sie seit vielen Jahren Iyengar Yoga, als Unterstützung zum Tanztraining. Übungen und Ansätze aus dieser Technik zur Verbesserung der Flexibilität und der Kraft fließen in ihren Unterricht mit ein.
Am zeitgenössischen Tanz gefallen ihr die Freiheiten und die Einflüsse vieler unterschiedlicher Tanzstile. Daraus ergebe sich die Möglichkeit, einen eigenen Stil zu finden: „man merkt, was einem liegt“, sagt Dina. Ihr Unterricht ist darauf ausgelegt, den Umgang mit dem eigenen Körper zu lernen, das Tanzen zu genießen und sich ohne Scheu zu bewegen.

Anmelden

  • Kursnummer
    v11188a
  • Typ
    Kurs
  • Titel
    Zeitgenössischer Tanz
  • Dozent*in
    Dina ed Dik
  • Startdatum
    13.04.2024
    Sa 11:30 – 13:00
  • Gebühr
    180,00€ / 150,00€ ermäßigt