Zeitgenössischer Tanz

Kurs mit Emma Valtonen

Kennzeichnend für diesen Kurs ist die Konzentration auf Bodenarbeit und Off-Balance-Übungen und deren Verbindung. Die Teilnehmer*innen erlernen im Moment des Sich-Fallen-Lassens das eigene Gewicht gekonnt einzusetzen. Unterstützt durch Atemtechniken entsteht ein individueller Energiefluss, der es den Teilnehmenden ermöglicht, die eigenen Fähigkeiten zu entdecken und in einen organischen Flow zu kommen. Emmas Unterricht beginnt meist mit einem kurzen Warm-up, gefolgt von Übungen zum Muskelaufbau, Pliés, Balance-Übungen, Yoga-Stretching und technikbasierter Bodenarbeit.
Emmas Unterrichtsansatz ist sehr zugewandt und offen: „Ich möchte, dass sich in meinem Unterricht jede*r wohlfühlt und niemand Sorge hat, ob er*sie „gut genug“ ist. So wachsen die Teilnehmer*innen über sich hinaus und überwinden ihre Unsicherheiten. Das macht mich immer wieder sehr stolz.“  

 

Emma Valtonen tanzt

Emma Valtonen

Emma Valtonen studierte Tanz und Tanzpädagogik in Finnland und Portugal. Nachdem ihre Abschlussarbeit in Finnland viele Monate aufgeführt wurde, arbeitet sie nun als Dozentin und Choreografin u.a. in Finnland, Italien und China. Sie liebt das Reisen und bildete sich international in verschiedenen Tanzstilen weiter - stets neugierig und verbunden mit dem Wunsch, neue, ungewöhnliche Wege und Bewegungssprachen zu erkunden. So prägen unterschiedliche Tanzrichtungen aus dem Urban Dance, aus Modern und Jazz Dance sowie verschiedene Körperarbeitstechniken Emmas Stil. Ihre Unterrichtsansatz ist sehr zugewandt und offen, ihre Teilnehmer*innen sind begeistert von ihrer “kreativen, fokussierten, liebevollen und humorvollen Art“ zu unterrichten.

Anmelden

  • Kursnummer
    j11169
  • Typ
    Kurs
  • Titel
    Zeitgenössischer Tanz
  • Dozent*in
    Emma Valtonen
  • Startdatum
    05.09.2019
    Do 20:30 – 22:00
  • Gebühr
    205,00€ / 164,00€ ermäßigt