Dunham Class

Kurs mit Joseph P. Cooksey

Die Dunham Technik basiert auf Studien der Choreografin, Tänzerin, Anthropologin und politischen Aktivistin Katherine Dunham zu Tänzen aus Martinique, Jamaica, Trinidad und Haiti. Diese Einflüsse aus afro-amerikanischem, west-indischem und karibischem Tanz bündelte die US-amerikanische Pionierin des Black Dance zu einer eigenständigen Tanzsprache. Joseph P. Cooksey lehrt in seiner Dunham Class ein weites Spektrum dieser vielseitigen Bewegungsform, die zum Kanon des Jazz und Modern Dance zählt, für viele aber weniger ein Tanzstil ist, als vielmehr ein „Way of Life“.

Porträt Joseph P. Cooksey

Joseph P. Cooksey

Joseph P. Cooksey arbeitet als Dozent mit den Tanztechniken des Modern Dance, Modern Ballet und Jazz. Er unterrichtete an der Juilliard School, dem Dance Theater of Harlem, am Alvin Ailey American Dance Center und am Philadelphia College for the Performing Arts. Er ist zertifizierter Lehrer für die Zena Rommett Floor-Barre Technik® und Master Teacher bei deren jährlichen Zertifizierungen.

Anmelden

  • Kursnummer
    v11235a
  • Typ
    Kurs
  • Titel
    Dunham Class
  • Dozent*in
    Joseph P. Cooksey
  • Startdatum
    13.04.2024
    Sa 16:30 – 18:00
  • Gebühr
    180,00€ / 150,00€ ermäßigt