Kreativer Tanz und Ballett

Kurs mit Laura Wolff

Präsenzkurse finden ausschließlich live mit Schüler*innen im Tanzhaus statt. Sollte es durch Pandemie bedingte Einschränkungen nicht mehr möglich sein, den Präsenzunterricht fortzusetzten, würden die noch verbleibenden Termine storniert werden.

Auf spielerische Art und Weise werden die kleinen Tänzer*innen sowohl an elementare Bewegungsarten, wie auch an Bewegungen  angelehnt an das Klassische Ballett, herangeführt. Freude an Bewegung und Musik soll geweckt, Balance, Fein-/ Motorik und Bewegungsgefühl geschult werden.

Laura Wolff

Laura Wolff

Tanz begleitet Laura seit sie klein ist. Als Jugendliche hat sie selber an Kursen am tanzhaus nrw teilgenommen, bis sie zum Studium nach Hamburg und London gegangen ist. Sie arbeitet seit vielen Jahren in verschiedenen Projekten, Tanzschulen und Kindergärten mit Kleinen und Großen tänzerisch zusammen. Außerdem unterrichtet sie für verschiedene Städtische Musikschulen Jekits Tanz.

Seit Anfang des Jahres gibt sie den Kurs Kreativer Kindertanz. Wichtig ist ihr die Kinder zu begeistern und ihnen zu vermitteln „Es gibt kein Richtig und kein Falsch!“. Sie möchte sie ermuntern sich über den eigenen Körper auszudrücken und zu erleben. „Ich staune immer wieder, wie gut die Kinder beobachten und wie ausgeprägt ihr Verständnis von Bewegung und Körperlichkeit ist – und wie kritisch sie sein können.“ Neben dem technischen Teil, in dem Bewegungspraktiken erlernt werden, geht es im Kurs auch darum, dass die Kinder eigene Bewegungsideen mit einbringen.