Yoga Move

Kurs mit Anne Grafweg

Diese Form des Yoga basiert auf den Grundlagen des klassischen Hatha Yoga, angereichert durch tänzerische Elemente mit Musik. Anne bringt hier ihre Erfahrungen als diplomierte Tanzpädagogin (seit 1987) und Yogalehrerin (seit 2012) in einem Kurs in Einklang. Sie unterrichtet diesen speziellen Stil bereits seit 2015. Die Stunde beginnt mit einer liegenden Anfangsentspannung. Nach sanften Mobilisierungen folgt Pranayama (yogische Atemübungen), dann leichte Asanas (Körperhaltungen) im Sitzen oder Liegen. Im Mittelteil der Stunde wird zu Musik der ganze Körper mit tänzerischen Bewegungen erwärmt und gelockert. Auf die folgenden, stärkenden Asanas ist man dadurch gut vorbereitet. Eine Endentspannung zum Schluss (liegend) entfaltet eine beruhigende Wirkung auf das Nervensystem und lässt die Teilnehmer*innen erfrischt und entspannt in den weiteren Tag gehen. Bitte eine eigene Matte, ein Yogakissen (oder eine zusammengefaltete Decke, zum erhöhen der Sitzposition und als Hilfsmittel für bestimmte Asanas) mitbringen. Auch eine Decke und Socken für die Entspannungsphasen sind angenehm und hilfreich.

Anne Grafweg

Anne Grafweg

Anne Grafweg ist Tänzerin, dipl. Tanzpädagogin, ausgebildet an der Tanzakademie Arnheim, Choreografin und Yogalehrerin mit jahrzehntelanger Berufserfahrung in Tanzvermittlung und Körperarbeit. Sie unterrichtet Tanz mit einem Schwerpunkt auf einem Mix aus Ballett und zeitgenössischem Tanz und Hatha-Yoga mit tänzerischen Elementen an verschiedenen Institutionen in fortlaufenden Kursen und Workshop-Formaten.
Als Tänzerin hat sie sich in der freien Szene, in Stadttheatern, auf Messen, bei Events, in Fernsehshows und eigenen Stücken bewegt. Als diplomierte Tanzpädagogin unterrichtet sie alle Altersstufen und gibt auch Fortbildungen für Tanzpädagog*Innen u.a. im Bereich Kinderballett, kreativer Kindertanz, Ballett für Erwachsene und Crossover-Ballett-Modern.

Anmelden

  • Kursnummer
    s17318
  • Typ
    Kurs
  • Titel
    Yoga Move
  • Dozent*in
    Anne Grafweg
  • Startdatum
    17.08.2022
    Mi 17:00 – 18:30
  • Hinweis

    Kombi-Kurs

  • Gebühr
    324,00€ / 270,00€ ermäßigt