Junges Tanzhaus

Tonhalle / Ltg. Nora Pfahl

Die Geschichte vom Soldaten
Kleiner Saal
Termine
24.02.2018
Tanzstudio mit vielen Stühlen an der Wand. Auf einem liegt ein roter Luftballon in Herzform.

Wer sich mit dem Teufel einlässt, der geht zu weit! Das ist bei Goethes »Faust« so, und das ist auch bei Igor Strawinskys »Geschichte vom Soldaten« so. In diesem Musiktheaterstück für Kammerensemble, Sprecher*innen und Tänzer*innen schlittert ein junger Soldat in die Fänge des Teufels und muss miterleben, wie ihm sein Leben aus den Händen gleitet. Strawinsky hat damit ein Stück über Verführung, Grenzüberschreitungen und Verfehlungen geschrieben, das nun Musiker*innen der Düsseldorfer Symphoniker gemeinsam mit Schüler*innen der Joseph-Beuys-Gesamtschule auf die Bühne bringen. Dabei begeben sich die Jugendlichen über den Tanz auf die Suche nach einer eigenen Interpretation von Strawinskys Musik.

Dauer: 50 Min. / weitere Termine: Di 27.02. 11:00 Joseph-Beuys-Gesamtschule

Erwachsene und Kinder sitzen auf einer blau beleuchteten Bühne.
Festival · 23.02. – 09.03.2018

You're invited if that's ok?