27_thumb

José M. Sánchez Moreno

José M. Sanchez Moreno stammt aus Málaga/Andalusien und lernte bei den Größen des Flamenco, darunter Enrique Burgos (Barcelona), Pepito Vargas (Málaga), Manolete (Granada). Er ist nicht nur ein ausdrucksstarker Tänzer, sondern auch ein geduldiger und motivierender Lehrer, der es versteht, den Flamenco in all seinen Facetten zu vermitteln. José Manuel ist ein Tänzer, der durch seine innovative Frische und seinen ehrlichen Tanzstil beeindruckt. Er wirkte auf nationalen und internationalen Bühnen (Japan, Spanien) sowie bei Fernsehauftritten mit. Neben seiner europaweiten Tätigkeit als Dozent geht er mit seiner Compañia José Manuel innovative Wege und arbeitet als Gastchoreograf und Tänzer an der Deutschen Oper am Rhein in der Oper "Carmen".

www.flamencoflamenco.de

Foto: Caroline Schreer

 

 

So 25.06.17 17:30 - 19:00 Flamenco zum Kennenlernen 2 Ustd.
Flamenco A Open Class
Details / Anmelden
474_thumb

Chris de Feyter

Chris de Feyter begann seine Karriere als Artist und Mitbegründer des Zirkusduos Hamish and Flamish, das mehrere Jahre durch ganz Europa tourte. Mit dem Stück »Replay of the Secret Garden« gewann das Duo fünf nationale und internationale Preise. Im Jahr 2012 gründete Chris seine eigene zeitgenössische Kompanie Dogwolf und hatte damit die Gelegenheit u.a. mit Tänzern, Musikern und Dozenten wie Ricardo Ambrozio, Julio César Iglesias Ungo, Helder Seabra, Melanie Wirz und Robert Hayden zusammen zu arbeiten.

Sa 01.07.17 - So 02.07.17 11:00 - 14:15 Contemporary Dance - The performative playground 8 Ustd.
Zeitgenössischer Tanz M Workshop
Details / Anmelden
634_thumb

Tap Dance Academy Düsseldorf

Die "Tap Dance Academy Düsseldorf im tanzhaus nrw" bietet unter der Leitung von Daniel Luka ein zweijähriges Tap Dance Ausbildungssystem an, welches sich auf die individuellen Möglichkeiten und das ganz persönliche Potential eines jeden Auszubildenden konzentriert, sodass jeder der Teilnehmer*innen die Möglichkeit bekommt, durch die Fortbildung die persönlichen Stärken kennenzulernen, herauszuarbeiten und somit auf ganz individuelle Art und Weise zu einem eigenständigeren Tap Dancer zu wachsen. Das Verstehen von Sound, Rhythmus, Musik und Bewegung als Grundlage für den persönlichen Ausdruck eines Tap Dancers, sowie das Kreieren, Choreografieren, Vermitteln und Umsetzen von Ideen, bilden die Grundlagen der Ausbildung. Die Arbeit mit Musiker*innen, das Umsetzen eigener Projekte und die direkte Anbindung an ein Haus, welches sowohl einen Akademie-, als auch einen Theaterbetrieb unter einem Dach vereint, wird den Teilnehmer*innen als Basis für kreative Arbeit dienen.
Details: www.tap-academy.de

Sa 11.11.17 - So 12.11.17 11:00 - 18:00 Info-Workshop: Tap Dance Academy Düsseldorf 16 Ustd.
Stepptanz Tap Dance Academy M/F Workshop
Details / Anmelden
Sa 20.01.18 - So 08.12.19 11:00 - 18:00 Tap Dance Academy Düsseldorf 432 Ustd
Stepptanz Tap Dance Academy M/F Fortbildung
Details / Anmelden