69_thumb

Sabine Seume

Sabine Seume arbeitete sechs Jahre lang mit der japanischen Butoh Kompanie Ariadone zusammen. Nach der Gründung ihrer eigenen Gruppe entwickelte sie ihren Stil, der geprägt ist durch eine Verschmelzung von östlichen und westlichen Elementen und von Künstler*innen verschiedener Genres. Außerdem widmet sich Sabine seit vielen Jahren dem Tanztheater für Kinder. Ihre Arbeit wurde mehrfach mit Preisen ausgezeichnet. 1994 erhielt sie den Prix Mandapa für das beste Solo, 1999 in Belgrad den Preis für das innovativste Stück und im Jahr 2009 beim „25. Kinder- und Jugendtheatertreffen NRW-Westwind“ den Publikumspreis für „Der Seelenvogel“.

Sa 30.11.19 - So 01.12.19 10:30 - 15:30 Butoh 12 Ustd.
Zeitgenössischer Tanz Butoh alle Stufen Workshop
Details / Anmelden
635_thumb

Anja Bornšek

Anja Bornšek ist Tänzerin, Performerin, Choreografin, Dozentin und Somatic Movement Educator. Sie schloss ihr Studium in zeitgenössischem Tanz bei SEAD (Salzburg) ab, sowie den MA CoDE (Master of Contemporary Dance, Frankfurt) und verfügt über ein Somatic Movement Educator Zertifikat für Body Mind Centering. Sie erhielt Stipendien der Studienstiftung des deutschen Volkes sowie der Kultusministeriums Sloweniens. Ihr künstlerisches Arbeitsfeld speist sich aus ihrer jahrelangen Beschäftigung mit somatischen Praktiken und performativen Methodologien,. Sie arbeitete unter anderem mit Choreograf*innen wie Begüm Erciyas, João da Silva, Matej Kejžar, Snježana Premuš, Jana Menger, Mala Kline, Matija Ferlin, Maayan Danoch und choreografierte selbst für den Regisseur Sebastijan Horvat. Zudem ist sie Dozentin an der Academy for Dance Ljubljana, unterrichtet an der Zagreb Dance Academy, sowie im MA CoDE an der HfMDK Frankfurt.

Foto: Nada Zgank

Sa 07.12.19 - So 08.12.19 10:30 - 14:00 Body-Mind Centering® – From Heel to Heart and back 8 Ustd.
Zeitgenössischer Tanz Körperarbeit und Tanz alle Stufen Workshop
Details / Anmelden
80_thumb

Nago Koité

Nago Koité ist Tänzer, Trommler und Sänger und entstammt einer bekannten senegalesischen Griot-Familie. Griots sind Chronisten, die wichtige Ereignisse im Leben eines afrikanischen Menschen mit Musik, Gesang und Tanz begleiten. Nago Koité gründete zusammen mit seinen Brüdern das Musik- und Tanzensemble Saf Sap. In Berlin eröffnete er eine eigene Schule für afrikanischen Tanz und Musik. Nago und Sidy Koité geben regelmäßig Workshops und Konzerte in vielen Städten Europas.

Sa 15.02.20 - So 16.02.20 10:30 - 12:45 Afrikanischer Tanz mit Trommelbegleitung von Sidy Koité 6 Ustd.
Afrikanischer Tanz A/AmV Workshop
Details / Anmelden
Sa 15.02.20 - So 16.02.20 14:00 - 16:15 Afrikanischer Tanz mit Trommelbegleitung von Sidy Koité 6 Ustd.
Afrikanischer Tanz M Workshop
Details / Anmelden
81_thumb

Sidy Koité

Sidy Koité gehört zu dem Musik- und Tanzensemble Saf Sap. Er hat von klein auf die Rhythmen und Tänze Westafrikas erlernt und beherrscht einen großen Teil der diversen Musiktraditionen Westafrikas.

Sa 15.02.20 - So 16.02.20 17:00 - 19:15 Afrikanisches Trommeln: Djembé 6 Ustd.
Afrikanischer Tanz Percussion alle Stufen Workshop
Details / Anmelden
Newsletter
X
Spinner_newsletter