132_thumb

Daniel Luka

Daniel Luka ist ein vielseitiger Performer, der innovativ mit hochkarätigen Künstlern der internationalen Tanz- und Musikszene zusammenarbeitet. Er ist Choreograf und Produzent seiner Kompanie „Daniel Luka & The Tapengers“ und u.a. von Shows wie „Feel The Tap“, „Tap A Tune“ und ist Tänzer in Sarah Petronios Show „Thelonious“. Als Solist tanzte er mit der WDR Big Band in der Kölner Philharmonie und ist Gründer und Host der „Tap Jam Düsseldorf“. Daniel ist Gasttänzer und Mitglied verschiedener Kompanien („TapArpegics“ in Barcelona oder Sarah Petronio's „Monk In Motion“). Er ist bei diversen Fernsehauftritten zu sehen, wirkt bei Events und unzähligen Konzerten mit und unterrichtet als Dozent weltweit und ist ständig auf der Suche nach der Überschreitung von Grenzen und der Verschmelzung des Tap Dance mit anderen Kulturen, ohne die Traditionen des Tap Dance zu verlieren.

www.danielluka.de

Sa 23.06.18 - So 24.06.18 12:00 - 13:30 Stepptanz: Improvisation 4 Ustd.
Stepptanz alle Stufen ab AmV Workshop
Details / findet nicht statt
602_thumb

Keren Rosenberg

Keren Rosenberg stammt aus aus Israel und ist Choreografin, Künstlerin und Bewegungsforscherin. Ihre Arbeiten wurden unter anderem in Mexiko, China, Schweden, Italien und in den Niederlanden präsentiert. 2011 wurde Keren von Ohad Naharin eingeladen, um die Bewegungssprache Gaga zu erlernen und ist seither zertifizierte Dozentin. Seit ihrer Ausbildung unterrichtet sie Gaga für zahlreiche Tanzkompanien und an Institutionen in Europa, Asien und Südamerika.

Foto: Nelson Rodriguez Smith

Sa 30.06.18 - So 01.07.18 11:00 - 15:00 Gaga und choreografische Praxis 10 Ustd.
Zeitgenössischer Tanz Gaga AmV/M Workshop
Details / Anmelden
99_thumb

Stefanie Clausen & Jost Budde

Tango Argentino fasziniert seit vielen Jahren immer mehr Menschen auf der ganzen Welt. Achtung! Tango kann süchtig machen. Jost Budde, Stefanie Clausen, Andrea Stegmaier und Mareike Focken haben eine besondere Unterrichtsmethode entwickelt, die es ermöglicht von der ersten Stunde an frei zu tanzen. Ihr Stil, geprägt durch viele lange Nächte in den Milongas von Buenos Aires, verbindet traditionelle Elemente mit modernen, Neotango oder Tango Nuevo genannten Tendenzen der jüngeren Tänzer*innengeneration. In ihrem anspruchsvollen Unterricht steht das Erlernen des "sich Verbindens mit dem Partner" im Vordergrund.

www.tangoschuleduesseldorf.de

www.tango-duesseldorf.de

www.go-tango.com

Foto: Marcus Oberländer

Für den Unterricht sind Schuhe mit glatter Ledersohle geeignet.

 

Sa 30.06.18 - So 01.07.18 12:00 - 15:15 Tango Argentino: Einführung 8 Ustd.
Tango Argentino A Workshop
Details / Anmelden
Sa 30.06.18 16:00 - 19:15 Tango Argentino: Wie kombiniere ich Ochos und Drehungen fließender? Was gibt es noch Neues? 4 Ustd.
Tango Argentino AmV/M Workshop
Details / paarweise anmelden
46_thumb

FiFi

FiFi tanzte lange mit den Magik Force und choreografiert für eigene Gruppen. Sie unterrichtet in ihren Kursen die gesamte Bandbreite des HipHop und Dancehall.

Sa 30.06.18 - So 01.07.18 12:30 - 13:30 Dancehall 2x60 Min.
Urban Styles A/AmV Workshop
Details / Anmelden
Sa 30.06.18 - So 01.07.18 13:30 - 14:30 Afro Beat 2x60 Min.
Urban Styles M Workshop
Details / Anmelden
431_thumb

Barbora

Barbora (La Borka Melody) absolvierte ihr Tanzstudium am Dance Conservatory in Bratislava in der Slowakei. Nach Abschluss der tänzerischen Ausbildung sammelte sie Erfahrungen in vielen unterschiedlichen Tanzrichtungen sowie mit professionellen Video-Drehs, als Background-Tänzerin und bei renommierten Show-Programmen wie Urbanatix und in Stücken wie „10 Seconds" von Takao Baba. Als Dozentin für Voguing arbeitet sie international. Barbora ist Mitglied des House of Melody, dem ersten Vogue House Deutschlands und der Urbanatix Crew (Urbanatix Street Art and World Artistic).

Sa 30.06.18 17:00 - 18:30 Vogue Fusion 2 Ustd.
Urban Styles alle Stufen Workshop
Details / Anmelden
Newsletter
X
Spinner_newsletter