21_thumb

Paul Hänel

Paul Hänel arbeitet und forscht seit 1985 im Impulstheater Düsseldorf, einer Theatergruppe, die die freie Improvisation als eigenständige Theaterform öffentlich auf der Bühne zum Miterleben anbietet.

Mo 02.10.17 - Mo 24.09.18 19:30 - 22:30 Theater-Projekt 2017/2018: Experimentelles Bewegungstheater und schöpferische Improvisation 248 Ustd.
Theater alle Stufen Projekt
Details / Anmelden
Mo 01.10.18 - Mo 23.09.19 19:30 - 22:30 Theater-Projekt 2018/2019: Experimentelles Bewegungstheater und schöpferische Improvisation 248 Ustd.
Theater alle Stufen Projekt
Details / Anmelden
522_thumb

Tanzcamp

Das Tanzcamp ist erneut inklusiv. Von Mo 15.10. – Fr 19.10.2018 (erste NRW-Herbstferienwoche) entwickelt ihr mit verschiedenen Dozenten*innen Choreografien in unterschiedlichen Stilrichtungen. Ihr werdet in gemischten Gruppen tanzen, mit und ohne Vorerfahrung, mit und ohne Behinderung.

Los geht’s morgens täglich um 10:30, Ende ist um 16:00 h.

Dozent*innenteam: Vicky Malin & Takao Baba, Bea Carolina Remark & Marie Zoe Buchholz, Magali Saby & Surena Fazelazar, Daniela Rodriguez & Dodzi Dougban

Showing: Am Fr 19.10. um 18:00 h

Das alles gibt’s für EUR 120,- (inkl. Mittagessen).

Take-off: Junger Tanz vergibt bei geringen finanziellen Mitteln 15 Stipendien. Bei Interesse bitte per email an buehne@tanzhaus-nrw.de bewerben.

Mo 15.10.18 - Fr 19.10.18 10:30 - 16:00 Herbstferien: Inklusives Tanzcamp für alle zwischen 7 und 17 Jahren 5 Tage
Tanzcamp Herbstferien alle Stufen Projekt
Details / Anmelden/kids
218_thumb

Gabrielle Staiger

ist Choreografin für Tanz und Theater, Dozentin sowie Trainerin und wurde am Laban Centre for Movement and Dance in London (zwischenzeitlich in Trinity Laban umbenannt) und an der Deutschen Sporthochschule Köln ausgebildet. Sie arbeitete zunächst als freie Tänzerin und schuf schon bald ihr eigenes künstlerisches Experimentierfeld, die Physical Theatre Compagnie ARAZZO Tanztheater mit Sitz in Köln. Ihre Arbeit wurde mehrfach mit Preisen und Stipendien ausgezeichnet.
Inspiriert von der Laban Bewegungsanalyse (LMA) entwickelte Gabrielle neben ihrer zeitgenössischen Tanztechnik coact, die sie seit 19 Jahren erfolgreich an Hochschulen auf der ganzen Welt unterrichtet, auch choreografische Systeme, sog. „Scores“, zur Entwicklung von Choreografien. Außerdem entwickelte sie die Körperarbeit „functional theatre practise“ (FTP) für Schauspieler*innen und Ansätze für die Neu-Formulierung von Methodik und Didaktik in der Bewegungsvermittlung.

gabriellestaiger.com

Mo 29.04.19 - Do 02.05.19 09:30 - 15:00 Die Tanzlust wecken: Darstellende Kunst im öffentlichen Raum 20 Ustd.
Zeitgenössischer Tanz alle Stufen Projekt
Details / Anmelden
Newsletter
X
Spinner_newsletter