Zeitgenössischer Tanz

Zeitgenössischer Tanz

Kurs-Nr: h11124

Stufe: M/F

Grundlage und Werkzeug der Arbeit von Erika sind die »Improvisation Technologies« von William Forsythe. Im Zusammenhang damit steht das Raumkonzept von Rudoph von Laban und die Nine-point Improvisation. Das Training besteht aus einem Warm up und längeren Bewegungsfolgen. Erika geht dabei flexibel mit dem Material um und gibt kurze Research-Aufgaben, um Bewegungsabläufe zu erforschen. Es geht vor allem um differenzierte Körperwahrnehmung, Formen der Isolation von Körperteilen und die Positionierung in Bezug auf den inneren und äußeren Raum.

Newsletter
X
Spinner_newsletter