Herbstferien: Inklusives Tanzcamp für alle zwischen 7 und 17 Jahren

Tanzcamp, Herbstferien

Kurs-Nr: j41255

Stufe: alle Stufen

Von Montag 14.10. bis Freitag 18.10. ((erste NRW-Herbstferienwoche) lädt das Tanzcamp alle Tanzinteressierten zwischen sieben und 17 Jahren mit und ohne Behinderung und mit und ohne Tanzerfahrung ein, die eigene Bewegungssprache zu entdecken, auszutesten und weiterzuentwickeln. Die internationalen Dozent*innenteams sind ebenfalls mixed-abled, das heißt jeweils ein*e Dozent*in mit Behinderung und ein*e Dozent*in ohne Behinderung arbeiten in Zweierteams zusammen und bringen sowohl unterschiedliche urbane als auch zeitgenössische Tanztechniken ein. In Kooperation mit der Un-Label Performing Arts Company aus Köln werden außerdem neue kreative Methoden ausprobiert, erforscht und geprüft. 

Los geht’s morgens täglich um 10:30, Ende ist um 16:00 h.

Dozent*innen: Marie-Zoe Buchholz, Tanja Erhart, Vicky Malin, Wilhelmina »Willie« Stark , Miro und die Creability Künstler*innen- Gruppe von Un-Label. 

Showing: Am Fr 18.10. 18:00 

Das alles gibt’s für € 120,- (inkl. Mittagessen)

Take-off: Junger Tanz vergibt bei geringen finanziellen Mitteln 15 Stipendien. Bei Interesse bitte per email an buehne@tanzhaus-nrw.de bewerben.

Das Tanzcamp wird unterstützt durch Take-off: Junger Tanz, gefördert durch das Kulturamt der Landeshauptstadt Düsseldorf sowie das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW. In Kooperation mit der Un-Label Performing Arts Company aus Köln.

 

Katja Illner
Newsletter
X
Spinner_newsletter