Klassisches Ballett

Ballett

Geboren in Frankreich, erhielt Léonard Engel seine Tanzausbildung an der Ballettschule der Pariser Oper. Nach seinem Abschluss erhielt er sein erstes Engagement beim Victor Ullate Ballett in Madrid, bevor er zum Bayerischen Staatsballett in München unter der Leitung von Ivan Liska wechselte, wo er acht Jahre lang als Solist tätig war. Danach entschied er sich für eine freischaffende Künstlerlaufbahn und arbeitete als Gastkünstler für das Tanztheater Wuppertal Pina Bausch, mit dem Ballett der Differenz des Choreographen Richard Siegal (München), dem Experimentalduo Billinger und Schulz (Frankfurt) und den Theaterdirektoren Gintersdorfer/Klaßen (Berlin).
Sein Repertoire umfasst Werke von Pina Bausch, William Forsythe, Richard Siegal, Aszure Barton, Russell Maliphant, John Neumeier, José Limón, John Cranko, Nacho Duato und vielen anderen.

F.Krauss W.Hösl
Newsletter
X
Spinner_newsletter