71_thumb

Edwin Mota

Edwin Mota schloss seine Ausbildung an der School of American Ballet ab. Er war 1. Solotänzer am Royal Ballet de Flandres, danach am Birmingham Royal Ballet. Er unterrichtete u.a. das Ensemble Pretty Ugly unter Leitung von Amanda Miller in Köln.

www.edwinmota.com

Mo 19.11.18 - Fr 23.11.18 10:00 - 11:30 Klassisches Ballett Open Class Details
Mo 26.11.18 - Fr 30.11.18 10:00 - 11:30 Klassisches Ballett Open Class Details
Mo 28.01.19 - Fr 01.02.19 10:00 - 11:30 Klassisches Ballett Open Class Details
218_thumb

Gabrielle Staiger

ist Choreografin für Tanz und Theater, Dozentin sowie Trainerin und wurde am Laban Centre for Movement and Dance in London (zwischenzeitlich in Trinity Laban umbenannt) und an der Deutschen Sporthochschule Köln ausgebildet. Sie arbeitete zunächst als freie Tänzerin und schuf schon bald ihr eigenes künstlerisches Experimentierfeld, die Physical Theatre Compagnie ARAZZO Tanztheater mit Sitz in Köln. Ihre Arbeit wurde mehrfach mit Preisen und Stipendien ausgezeichnet.
Inspiriert von der Laban Bewegungsanalyse (LMA) entwickelte Gabrielle neben ihrer zeitgenössischen Tanztechnik coact, die sie seit 19 Jahren erfolgreich an Hochschulen auf der ganzen Welt unterrichtet, auch choreografische Systeme, sog. „Scores“, zur Entwicklung von Choreografien. Außerdem entwickelte sie die Körperarbeit „functional theatre practise“ (FTP) für Schauspieler*innen und Ansätze für die Neu-Formulierung von Methodik und Didaktik in der Bewegungsvermittlung.

gabriellestaiger.com

Mo 19.11.18 - Fr 23.11.18 10:30 - 12:00 Zeitgenössischer Tanz Open Class Details
382_thumb

Michael Löhr

Michael Löhr (DE) studierte zeitgenössischen Tanz an der Hochschule für Musik und Tanz in Köln und war Stipendiat der Sommerakademie in Kyoto, Japan. Es folgten Engagements ans Tanztheater Bielefeld und bei der Tanzcompagnie Oldenburg. Seit 2009 lebt er als freischaffender Tänzer, Choreograf und Dozent in Berlin. Er arbeitete seitdem u.a. mit der Ahn Eun-Me Company, Alessandra Corti, Clint Lutes sowie Emanuel Gat Dance und performte in zahlreichen Tanzfestivals in Europa, Asien, Nord- und Südamerika. Michael ist zudem als choreografischer Assistent von Emanuel Gat tätig (Ballet National de Marseille, Candoco Dance Company, Polish National Ballet), unterrichtet regelmäßig offene Klassen und gibt Companytrainings (Ballet de Lorraine, Cedar Lake Contemporary Ballet, Cie. Amala Dianor, Jin Xing Dance Theatre, VA Wölf’s Neuer Tanz).

michael-loehr.com

Mo 26.11.18 - Fr 30.11.18 10:30 - 12:00 Zeitgenössischer Tanz Open Class Details
395_thumb

Teck Voon Ng

Nach seiner Ausbildung an der Central School of Ballet (England) und Engagements u.a. am Northern Ballet Theatre (England) und am Heidelberger Staatstheater trat er mit unterschiedlichsten Kompanien auf Festivals wie dem Edinburgh Fringe Festival mit der Reflex Dance Company, mit Liz King auf Festivals in Bergen und Rovereto und mit der Djazzex Dance Company während des Tanzsommers Innsbruck auf. Als Tänzer und Choreografie-Assistent arbeitete er neben anderen mit Choreografen wie Peter Sellars, Lucinda Childs und Amir Hosseinpour und choreografiert seit dem Jahre 2002 eigene Arbeiten.

Mo 03.12.18 - Fr 07.12.18 10:00 - 11:30 Klassisches Ballett Open Class Details
144_thumb

Damian Gmuer

Damian Gmuer absolvierte seine Ausbildung zum Tänzer an der heutigen Tanzakademie Zürich–Zürcher Hochschule der Künste. Danach war er über viele Jahre für renommierte Tanzkompanien und Theater in ganz Europa als Tänzer tätig. Heute arbeitet Damian als freischaffender Dozent, Tänzer und Choreograf. Er kreiert Bühnenstücke sowohl für Jugendliche als auch für Profis. Dazu arbeitet er als Trainingsleiter und Rehearsal Director für namhafte Tanzkompanien u.a. am Staatstheater Kassel, am Theater Heidelberg und am Staatstheater Braunschweig. Als Gastdozent gibt er Workshops u.a. auf internationalen Tanzfestivals.

Mo 03.12.18 - Fr 07.12.18 10:30 - 12:00 Zeitgenössischer Tanz Open Class Details
Newsletter
X
Spinner_newsletter