April 2011

Tanz-Kompositions-Projekt des Jungen Ensembles am tanzhaus nrw (JET) und der Clara-Schumann-Musikschule
„Calle Sierpes“ Dt. Erstaufführung
„Tripolar" Uraufführung
„La puerta abierta" Dt. Erstaufführung
„Al toque" Dt. Erstaufführung
„Flamenco" Dt. Erstaufführung AUSVERKAUFT
„Bailes alegres para personas tristes" AUSVERKAUFT
Tanztheater für alle ab 6 von Het Lab Utrecht/Tabea Martin (NL)
„sweded – das Leben als Kopie“ Uraufführung
u.a. mit Elija Avital, Mohammad Reza Mortazavi, Shalom Aleychem, Avi Kaiser & Sergio Antonino, Alma Sadé, Leonie & Dina Spiegel, Courtney Elise Le Bauer, Michael Goldberger und Klezmer Yiddish Folk Trio

März 2011

„Island of no memories“ Uraufführung, mit anschl. BENEFIZAKTION für JAPAN
„Variations S“ Europäische Erstaufführung mit Live-Musik für alle ab 10
mit Arbeiten von Axel Largo & Maura Morales, Gerrit Kress, Kollektiv Bauchladen Monopol, Wi-Moto Nyoka & Community Education und Boglàrka Börcsök
mit Choreografien von Yana Golovchenko, Natalia Podkovyrova, Elena Prishvitsyna & Vladislav Morosov
„Continuous Interruptions“ Uraufführung
„Oriental Lounge 2011"
u.a. mit Deva Matisa, Henneth Annun, Shir O Shakar, Martha, Brigantia Asteria
u.a. mit Anasma, Manis, Sophia Chariarse, Deva Matisa, Banafsheh Sayyad
Newsletter
X
Spinner_newsletter