Urban Stage Tools: Budgets - Das Projekt in Zahlen

Workshop mit Béla Bisom

URBAN STAGE TOOLS ist ein Workshopprogramm konzipiert von nutrospektif und tanzhaus nrw, das Tanzschaffenden aus urbanen Tanzkulturen Arbeitsweisen und Fachwissen für den Transfer der eigenen choreografischen Arbeit in den Bühnenkontext und die Arbeit in der freien Tanzszene vermittelt. Von choreografischen Methoden bis zur Finanzplan- und Konzepterstellung können im Dezember 6 spezifische Workshops besucht werden. Die Teilnahme ist kostenfrei. Wir freuen uns auf eure Anmeldung bis zum 10.12.2021.

Das Konzept ist fertig. Aber wie geht es finanziell weiter? In dem 3-stündigen Workshop übersetzen wir eure Ideen in Zahlen und erarbeiten ein Budget, das als Grundlage für eure Finanz-Planung und eure Förderanträge dienen wird. 

Workshopteilnehmer*innen sollten Laptops mitbringen. Diese sollten ein Programm für Tabellenkalkulationen haben (Microsoft Excel, Open Office, Numbers, etc.).

Béla Bisom

Béla Bisom

Béla Bisom ist seit mehr als fünfzehn Jahren im Management für Tanz und Theater in Deutschland tätig. Er organisierte Theater- und Tanz-Festivals, wie z.B. das 100°-Festival in Berlin oder das GLOBALIZE:COLOGNE-Festival in Köln. Als Manager arbeitete er u.a. zusammen mit Constanza Macras/Dorky Park und MOUVOIR/Stephanie Thiersch. Béla Bisom ist seit 2019 kaufmännischer Leiter des Festivals FAVORITEN. Er studierte Betriebswirtschaft und Theaterwissenschaft und lebte drei Jahre in Burundi/Afrika, um kulturelle Projekte für die EZ-Organisation EIRENE zu entwickeln und durchzuführen.

Anmelden

  • Kursnummer
    qa004
  • Typ
    Workshop
  • Titel
    Urban Stage Tools: Budgets - Das Projekt in Zahlen
  • Dozent*in
    Béla Bisom
  • Termin
    14.12.2021
    Di 18:30 – 21:00
  • Gebühr
    0,00€ / 0,00€ ermäßigt