Yoga Grooves

Workshop mit Bridget Q. Fearn

Yoga Grooves ist eine Tanzstunde, die die Grundprinzipien der Asana-Praxis mit einer Choreografie verbindet, die Atem- und Körperbewegungen zusammenführt. Yoga Grooves ist für Anfänger*innen mit Vorkenntnissen im Yoga (AmV) sowie für Tänzer*innen, die Yoga lieben.

Portrait Bridget Q. Fearn

Bridget Q. Fearn

Bridget Q. Fearn stammt aus Kalifornien und ist eine hochgeschätzte Kollegin mit einer langjährigen Tanz-Expertise, mit Ausstrahlung, Begeisterungsfähigkeit, Offenheit und viel Humor. Vor allem bringt sie aber einen großen Reichtum an internationaler Tanz- und Performance-Erfahrung sowie viel Know-How im Unterrichten mit. Bridget wurde 1987 Teil der Dozent*innenfamilie des tanzhaus nrw und prägt mit ihrem Wissen in Ballett, Modern, Jazz und Tap Dance sowie HipHop den Unterrichtsbereich maßgeblich mit. Zusammen mit dem US-amerikanischen Tänzer Marvin A. Smith brachte sie in den 1990er Jahren einen aufregend neuen Spirit des Street Jazz, verortet irgendwo zwischen Urban und Jazz Dance, nach Deutschland und in das tanzhaus nrw.
Einige ihrer heutigen Schüler*innen besuchen ihre Kurse seit 25 Jahren. Auch der spätere Kontakt des tanzhaus nrw zu dem Tänzer, Dozenten und Choreografen Corey Action-Harrison aus Oakland kam durch Bridget zustande. Zudem ist Bridget zertifizierte Yogalehrerin und arbeitet mit Menschen zusammen, die an Parkinson und Multipler Sklerose erkrankt sind. Neben ihrer über 30-jährigen Lehr-Erfahrung trat sie als Tänzerin weltweit auf und erhält Choreografieaufträge u.a. für das Staatstheater Mainz oder für die deutsche Erstaufführung des Bowie-Musicals „Lazarus“ unter der Regie von Matthias Hartmann am Düsseldorfer Schauspielhaus.

Open Studios, Beine Stepp- und Sportschuhe
Reihe

Winterakademie

27.12. – 29.12.2019

Anmelden

  • Kursnummer
    j81182
  • Typ
    Workshop
  • Titel
    Yoga Grooves
  • Dozent*in
    Bridget Q. Fearn
  • Startdatum
    28.12.2019
    12:30 – 14:00
  • Gebühr
    40,00€ / 34,00€ ermäßigt