Zeitgenössischer Tanz

Professional Training mit Tale Dolven (Rosas)

Details zur Repertory folgen.

Blick ins Tanzstudio

Tale Dolven (Rosas)

Tale Dolven ist eine in Brüssel lebende Tänzerin aus Norwegen. Sie studierte an der KHIO (Kunsthochschule Oslo) und an der P.A.R.T.S.-Akademie für zeitgenössischen Tanz in Brüssel. Nach ihrem Studium arbeitete sie bis 2017 mit Charlotte Vanden Eynde und mit der Tanzkompanie Rosas zusammen und trat u.a. in den Stücken „Fase“, Drumming und Zeitung auf. Sie kollaborierte außerdem mit Benjamin Vandewalle, tg STAN, Doris Uhlich sowie mit Fieldworks. Tale performte Exit von Kris Verdonck und Alix Eynaudi beim Kontrapunkt-Festival in Szczecin, Polen, wofür sie 2014 mit dem Zygmunt-Duczyński-Preis ausgezeichnet wurde.

Anne Teresa De Keersmaeker / Rosas „Fase, Four Movements to the Music of Steve Reich“
Thema

Konstellationen – 100 jahre bauhaus im westen

Düsseldorfer Konstellation: Anne Teresa De Keersmaeker in der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen und im tanzhaus nrw