Zena Rommett Floor-Barre Technik

Open Class mit Joseph P. Cooksey

Diese Methode verbindet Prinzipien des klassischen Balletts mit den anatomischen Grundlagen für Bewegung und geht auf die amerikanisch-italienische Tänzerin und Dozentin Zena Rommett zurück. Das Training verfolgt einen ökonomischen Muskeleinsatz und bietet ein Fundament für jede Art der tänzerischen Bewegung. Floor-Barre™ ermöglicht eine schnellere Entwicklung und Perfektionierung der Technik von Tänzer*innen, hilft, die Bewegungsausrichtung zu verbessern, Muskeln zu verlängert und Gelenke zu kräftigen sowie die größtmögliche Dehnung zu erreichen. Die Erhöhung einer Körperspannung und der Anzahl der aktiven Tanzjahre sind weitere Vorteile des Trainings. Nicht zuletzt dient Floor-Barre™ der Rehabilitation und Vorbeugung von Verletzungen. Joseph P. Cooksey ist zertifizierter Lehrer für die Zena Rommett Floor-Barre Technik® und Master Teacher bei deren jährlichen Zertifizierungen.

Blick durchs Fenster ins Tanzstudio

Joseph P. Cooksey

Joseph P. Cooksey arbeitet als Dozent mit den Tanztechniken des Modern Dance, Modern Ballet und Jazz. Er unterrichtete an der Juilliard School, dem Dance Theater of Harlem, am Alvin Ailey American Dance Center und am Philadelphia College for the Performing Arts. Er ist zertifizierter Lehrer für die Zena Rommett Floor-Barre Technik® und Master Teacher bei deren jährlichen Zertifizierungen.

Anmelden

  • Kursnummer
    j17228
  • Typ
    Open Class
  • Titel
    Zena Rommett Floor-Barre Technik
  • Dozent*in
    Joseph P. Cooksey
  • Startdatum
    14.09.2019
    Sa 13:30 – 15:00
  • Gebühr
    205,00€ / 164,00€ ermäßigt