Klassisches Ballett

Professional Training mit Teck Voon Ng

Das Professional Training bietet – abhängig von dem jeweils Lehrenden und seinem spezifischen künstlerischen Hintergrund – einen regelmäßigen, in der Regel klassisch aufgebauten Unterricht an. Mit wöchentlich wechselnden Gastdozent*innen entsteht so die Möglichkeit, sowohl im Training zu bleiben als auch verschiedene Techniken, Arbeitsweisen und Lehrmethoden kennen zu lernen.
Das Training bietet parallel Ballett und die verschiedenen Spielarten des hybriden zeitgenössischen Tanzes an. Insbesondere das wechselnde Programm im zeitgenössischen Tanz präsentiert ein breites, durch die eingeladenen Gastdozent*innen geprägtes, ganz unterschiedliches Technik-Verständnis.

Tanzstudio im tanzhaus nrw

Teck Voon Ng

Nach seiner Ausbildung an der Central School of Ballet (England) und Engagements u.a. am Northern Ballet Theatre (England) und am Heidelberger Staatstheater trat er mit unterschiedlichsten Kompanien auf Festivals wie dem Edinburgh Fringe Festival mit der Reflex Dance Company, mit Liz King auf Festivals in Bergen und Rovereto und mit der Djazzex Dance Company während des Tanzsommers Innsbruck auf. Als Tänzer und Choreografie-Assistent arbeitete er neben anderen mit Choreografen wie Peter Sellars, Lucinda Childs und Amir Hosseinpour und choreografiert seit dem Jahre 2002 eigene Arbeiten.