Klassisches Ballett

Professional Training mit Feline van Dijken

Das Professional Training bietet regelmäßigen Unterricht für professionelle Tanz- und Performanceschaffende in der Region. Mit wöchentlich wechselnden Gastdozent*innen entsteht die Möglichkeit, sowohl im Training zu bleiben als auch verschiedene Techniken, Arbeitsweisen und Lehrmethoden kennen zu lernen. Das Training bietet abwechselnd Ballett und die verschiedenen Spielarten des hybriden zeitgenössischen Tanzes an.

Das Professional Training richtet sich an professionelle Tänzer*innen, Choreograf*innen, Tanzpädagog*innen und Tanzstudierende bzw. in Ausbildung befindliche Tänzer*innen. Das Level ist somit auf Fortgeschrittene ausgerichtet. 

Blick durch das Fenster in ein Studio des tanzhaus nrw.

Feline van Dijken

Feline van Dijken, geboren in Amsterdam, studierte Ballett und Tanz an der Königlichen Ballettschule Den Haag und der Heinz-Bosl-Stiftung in München. Ihre Ausbildung vertiefte sie in Sommerkursen des Royal Ballet London und beim Juilliard Summer Dance Intensive-Programm in New York. Ihr erstes Engagement führte Feline van Dijken zum Bayerischen Staatsballett nach München. Anschließend war sie viele Jahre Solotänzerin beim Ballett am Rhein Düsseldorf und Duisburg. In dieser Zeit tanzte sie in unzähligen Stücken verschiedenster Choreographen, darunter Hans van Manen, Martin Schläpfer, William Forsythe, George Balanchine, Merce Cunningham, Trisha Brown und Andry Kaydanovskiy und hat sich somit in ihrer aktiven Tanzkarriere eine große Brandbreite unterschiedlichster Stile erarbeitet. Zahlreiche Solo-Rollen wurden für sie kreiert. Darüber hinaus hat Feline van Dijken auch selbst choreographiert und widmet sich mit großer Leidenschaft dem Tanz-Coaching.