HipHop

Kurs mit Bouni

In Bounis Unterricht lernen die Teilnehmer*innen die Basics der weitläufigen und faszinierenden Entwicklungsgeschichte der HipHop-Kultur kennen. HipHop bedeutet für Bouni nicht alleine, eine Choreografie zu erlernen, sondern den Spirit dahinter zu verstehen und Teil einer Community zu werden.

Porträt von Bouni

Bouni

Bouni ist vor allem in den Urban Styles zu Hause, ergänzt durch solide Erfahrungen im zeitgenössischen Tanz sowie Modern Dance. Er hat sich auf die Techniken des Popping, Locking, B-Boying und HipHop spezialisiert, die er seit 2016 Teilnehmer*innen am tanzhaus nrw vermittelt. Er gewann zahlreiche Battles und tanzte bei Events in den unterschiedlichsten Kategorien. Funkin’ Stylez 2012 etwa gewann er in der Kategorie „Me against the music“ bei dem International Streetdance Festival in Slowenien die Kategorie HipHop. 2015 setzte er sich bei der Battle von Global Skills in den Kategorien Popping und Locking durch. Als Tänzer arbeitet er zudem für die Show „Urbanatix” in der Bochumer Jahrhunderthalle und verfolgt zahlreiche Projekte an Einrichtungen für Kids und Teens. Er setzte sich zudem als Tänzer und Choreograf im Rahmen des künstlerischen Nachwuchsformates „Now & Next” mit der Technisierung des Menschen auf der Bühne des tanzhaus nrw auseinander.