Modern Jazz Dance

Kurs mit Emma Valtonen

Kombi-Kurse finden in der Regel vor Ort im tanzhaus statt. Sollte es durch Pandemie bedingte Einschränkungen nicht mehr möglich sein, den Präsenzunterricht fortzusetzten, führen wir den Kurs online über ZOOM durch.

Für diesen Kurs sollten die Teilnehmer*innen bereits gewisse Vorkenntnisse im Jazz und/oder Modern Dance haben. Dank verschiedener Übungen und Kombinationen werden die technischen Skills erweitert. Ziel des Kurses, der sich zwischen Jazz und Modern Dance bewegt, ist es, in einen leichten, organischen Flow der Bewegung zu kommen.
Emmas Unterrichtsansatz ist sehr zugewandt und offen: „Ich möchte, dass sich in meinem Unterricht jede*r wohlfühlt und niemand Sorge hat, ob er*sie „gut genug“ ist. So wachsen die Teilnehmer*innen über sich hinaus und überwinden ihre Unsicherheiten. Das macht mich immer wieder sehr stolz.“

Emma Valtonen

Emma Valtonen

Emma Valtonen studierte Tanz und Tanzpädagogik in Finnland und Portugal. Nachdem ihre Abschlussarbeit in Finnland viele Monate aufgeführt wurde, arbeitet sie nun als Dozentin und Choreografin u.a. in Finnland, Italien und China. Sie liebt das Reisen und bildete sich international in verschiedenen Tanzstilen weiter - stets neugierig und verbunden mit dem Wunsch, neue, ungewöhnliche Wege und Bewegungssprachen zu erkunden. So prägen unterschiedliche Tanzrichtungen aus dem Urban Dance, aus Modern und Jazz Dance sowie verschiedene Körperarbeitstechniken Emmas Stil. Ihr Unterrichtsansatz ist sehr zugewandt und offen, ihre Teilnehmer*innen sind begeistert von ihrer “kreativen, fokussierten, liebevollen und humorvollen Art“ zu unterrichten. Emma selbst sagt über ihren Unterricht: „Meine Kursteilnehmer*innen sollen herausgefordert werden, ohne dass Druck aufgebaut wird oder ein Wettbewerb entsteht.“