Salsa Cubana

Kurs mit Jetzenia Ligonde

Besonders charakteristisch für die kubanische Form des Salsa ist der besondere Einsatz der Hüfte und eine lockere Partner*innenführung mit einer Vielzahl von Drehungen umeinander. Daher heißt es auch, der Cuban Style werde „im Kreis“ getanzt – im Gegensatz zum Prinzip des „auf der Linie tanzen“ des New York Style, L.A. Style und Puerto Rican Style. Jetzenia freut sich, in ihrem Unterricht die Techniken des Salsa sowie das vielbeschworene kubanische Lebensgefühl zu vermitteln. „Ich denke, wenn wir verstehen, was wir beim Tanzen tun und warum wir es tun, ist es viel einfacher, den Moment zu genießen.“ Und darum geht es doch: Es genießen!

 

Porträt von Jetzenia Ligonde

Jetzenia Ligonde

Jetzenia Ligonde ist Tänzerin, Choreografin und Dozentin aus Kuba mit einer umfassenden tänzerischen Ausbildung. Sie studierte modernen und zeitgenössischen Tanz an der National School of Arts, eine der wichtigsten Bildungseinrichtungen Kubas, und am Superior Institute of Arts of Cuba. Zudem spezialisierte sie sich auf folkloristische Tänze ihrer Heimat. Teil dieser Tanzkultur ist der Salsa Cubana. Sie tanzte in Musicals, wie „Bar Buena Vista Social Club“, übernimmt Auftragschoreografien und ist als Gastdozentin auf vielen Festivals und Salsa-Kongressen in ganz Europa tätig.

Anmelden

  • Kursnummer
    j11936
  • Typ
    Kurs
  • Titel
    Salsa Cubana
  • Dozent*in
    Jetzenia Ligonde
  • Startdatum
    06.09.2019
    Fr 20:00 – 21:00
  • Hinweis

    Bitte paarweise anmelden

  • Gebühr pro Person
    151,00€ / 109,00€ ermäßigt