Afro Brasil

Kurs mit Carlinhos Batá

Präsenzkurse finden ausschließlich live mit Teilnehmer*innen im tanzhaus statt. Sollte es durch Pandemie bedingte Einschränkungen nicht mehr möglich sein, den Präsenzunterricht fortzusetzten, würden die noch verbleibenden Termine storniert werden.

Auf der Grundlage von Bewegungsabläufen aus den Tänzen des Capoeira Angola, Samba Reggae, Axe, Maracatu, den Tänzen des Orixas, Maculelê, traditionellen afrikanischen Tänzen und anderen Einflüssen entsteht der zeitgenössische afro-brasilianische Tanz im Stil von Mestre Pitanga. Carlinhos Batá entwickelte aus dieser Form des afro-brasilianischen Tanzes einen Stil, in dem die Bewegungsmuster zu harmonischen Choreografien zusammengefügt werden.

Portrait Carlinhos Bata

Carlinhos Batá

Carlinhos Batá, gebürtig aus São Paulo, begann seine tänzerische Laufbahn bei der Company Batá Koto. Seit 1999 lebt und arbeitet er als Künstler in Europa und brachte gemeinsam mit Marcelo Nascimento und Sergio Saira das viel beschworene brasilianische Lebensgefühl und damit den Samba-Boom nach Düsseldorf. Er schloss 2009 seine Ausbildung zum Tanzpädagogen im Deutschen Institut für Tanzpädagogik (DIT) ab und legte ergänzend ein Studium der Tanzkultur V.I.E.W. (Vermittlung, Inszenierung, Evaluierung und Wissen) an der Sporthochschule Köln nach. Seitdem ist er konzeptionell sowie in der Umsetzung bei einer Vielzahl von Projekten an Schulen und Kultureinrichtungen mit Schwerpunkt Inklusion beteiligt. Carlinhos gilt als gefragter Dozent, dessen Unterricht von einer großen Hingabe zum Tanz und zur Musik Brasiliens gekennzeichnet ist.

Anmelden

  • Kursnummer
    r11841
  • Typ
    Kurs
  • Titel
    Afro Brasil
  • Dozent*in
    Carlinhos Batá
  • Startdatum
    21.01.2022
    Fr 19:20 – 20:20
  • Hinweis

    nur Präsenz

  • Gebühr
    260,00€ / 200,00€ ermäßigt