Bedienen Sie sich ...

... bei unserer Download-Auflistung, die sowohl als kurzfristige Dokumentation von Festivals (welche Künstler*in war während des Flamenco-Festivals 2016 zu Gast) als auch für Ausschreibungen (für Künstler*innen etwa und bei Vakanzen im Haus) sowie als Angebot für Profis bei der Nutzung von Technikplänen (wie groß ist der kleine Saal?) oder Logo-Vorlagen dient.

 

Allg. Ankündigungen und Ausschreibungen/Announcements and Call for Applications

Studentische Aushilfe im Bereich Kommunikation: Das tanzhaus nrw sucht ab dem 15.10.2017 Verstärkung in der Kommunikationsabteilung. Zu Ihrem Aufgabenbereich gehören: Pflege des Pressearchivs, Befüllen diverser Online-Plattformen, Büroorganisation, Datenpflege, Unterstützung bei Promotion-Aktivitäten und alles, was in einem dynamischen Arbeitsalltag so anfällt. Sie sollten idealerweise Bachelor-Student*in sein und noch mind. ein Jahr Studium vor sich haben. Ihr Einsatz umfasst 12 Stunden wöchentlich. Die Vergütung richtet sich nach dem Mindestlohn. Wir setzen Interesse an einem international ausgerichteten Kulturbetrieb, Lust am Umgang mit Künstler*innen und Besucher*innen unseres Hauses, einen souveränen Umgang mit MS-Office und dem Internet, sehr gute Rechtschreibung, gute Englischkenntnisse sowie gute Ortskenntnisse von Düsseldorf voraus. Wir bieten Ihnen neben einem sympathischen Kollegium einen sehr guten Einblick in das Handwerk der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Kurzbewerbungen können bis Fr 15.09.2017 per Email (max. 2 MB in einer PDF) an Katrin Weitzel unter kweitzel@tanzhaus-nrw.de gerichtet werden.

Fortbildung für Pädagog*innen/Further training for educators

Details und Buchung unserer aktuellen Angebote HIER

Kurzprofil tanzhaus nrw/short words about Who we are

The tanzhaus nrw, located in a former tram depot and providing two stages and eight dance and rehearsal studios, is an international centre for contemporary dance. On 4.000 square metres it is a performance and production venue as well as an academy with 4.000 weekly visitors. More than 200 performances are shown during the year, following different programme outlines within festivals, thematically motivated series, international guest performances and experimental or informal platforms.

Newsletter
X
Spinner_newsletter