Häufig gestellte Fragen

Wir antworten .....

..auf die wichtigsten! Sollten trotzdem Fragen offen bleiben, kontaktieren Sie uns bitte unter info@tanzhaus-nrw.de oder Tel. 0211 17270-0.

Wie lauten die Öffnungszeiten des tanzhaus nrw ?

Das tanzhaus nrw ist mit seinem Bühnen- und Kursbetrieb, außer in der spielfreien Zeit in den nordrhein-westfälischen Sommerferien, in der Regel montags bis sonntags zwischen 10:30 und 23:00 geöffnet. Kursbetrieb: Die Infothek-Mitarbeiter*innen, der Servicepoint der der Akademie, ist persönlich von montags bis freitags 16:00 bis 20:30 und am Wochenende in der Regel von 11:00 bis 15:00 für Sie da. Telefonisch ist die Infothek montags bis freitags von 11:00 bis 13:00 sowie von 17:00 bis 19:00 unter der Tel. 0211 17270-27 geöffnet. Das Ticketing: Wir stehen Ihnen persönlich donnerstags und freitags sowie jeweils eine Stunde vor Beginn einer Veranstaltung an der Abendkasse zur Verfügung, telefonisch von montags bis freitags von 10:00 bis 17:00 außer in der spielfreien Zeit sowie feiertags.

Wie kann ich mich regelmäßig über das Programm informieren ?

Gerne lassen wir Ihnen unsere wichtigsten Printmedien, d.h. Kurs- und Workshopbroschüren, Bühnenprogramm oder Festivalbroschüren, auf dem Postweg zukommen. Dafür lassen Sie uns bitte Ihre Postadresse via Telefon, Fax oder E-Mail zukommen. Einfacher, schneller und aktueler ist der Besuch unserer Website, das kostenlose Abonnement des Online-Newsletters, der 14-tägig über die kommenden Angebote sowie Neuigkeiten im Haus informiert. Oder Sie befreunden sich mit uns und verfolgen uns über Facebook oder Instagram.

Wo finde ich das aktuelle Kurs- und Workshop-Angebot des tanzhaus nrw?

Unter AKADEMIE finden Sie unsere Kurse und Workshops mit der Möglichkeit der Online-Anmeldung. Dort finden Sie im Untermenü auch Feier Abend mit unseren regelmäßig stattfindenden Partyreihen wie die wöchentliche Noche de la Salsa. Unsere Angebote für Kinder und Jugendliche, Kurse und Castings genauso wie Bühnenveranstaltungen finden Sie gebündelt unter JUNGES TANZHAUS. Wenn Sie mehr zu den Workshop-Festivals, den sogenannten Dance Days suchen, finden Sie das Angebot unter „Bühne“ und dort unter dem Menüpunkt Festivals. Wenn Sie nicht weiterkommen? Nutzen Sie unsere Suchfunktion auf unserer Site.

 

Wo finde ich vergangene Bühnenveranstaltungen des tanzhaus nrw?

Unter ARCHIV im Bereich BÜHNE.

Wie lautet die Bankverbindung des tanzhaus nrw?

Unsere Bankverbindung lautet:

tanzhaus nrw e.V.
Stadtsparkasse Düsseldorf
IBAN DE11 30050110 0044014736
BIC DUSSDEDDXXX

Was bedeutet es, wenn zwei Preise bei Kursen, Workshops oder Bühnenveranstaltungen genannt sind?

Kurse und Workshops: Der niedrige Preis bei den Kursen und Workshops ist der ermäßigte Preis und gilt für Schüler*innen, Auszubildende und Studierende sowie Düsselpass-Inhaber*innen (oder Menschen mit vergleichbaren Nachweisen) mit entsprechendem Ausweis. Bühnenveranstaltungen: Bei ausgewählten Veranstaltungen im großen Saal bieten wir mit den Kategorien A und B und zwei Preisgruppen die Möglichkeit, einen numerierten Platz zu sichern. In der Regel gilt jedoch freie Platzwahl. Alle unsere Ermäßigungen für den Besuch einer Bühnenveranstaltungen finden Sie HIER unter der jeweiligen Veranstaltung.

Kann ich Kursdozent*innen und Künstler*innen direkt kontaktieren?

Wir bitten um Verständnis, dass wir Ihnen den Privatkontakt der im tanzhaus nrw tätigen Dozent*innen und Künstler*innen nicht zu kommen lassen dürfen. Bitte nutzen Sie das Netz dafür oder sprechen Sie die Dozent*innen direkt an.

Ist das tanzhaus nrw rollstuhlfahrergerecht ausgestattet?

Ja, das tanzhaus nrw ist in einem der ältesten Straßenbahndepots Deutschlands ansässig: Direkt hinter dem Düsseldorfer Hauptbahnhof, ebenerdig und im Haus komplett behindertengerecht ausgestattet. Lediglich auf dem Vorplatz erzählen die alten Schienen und das Kopfsteinpflaster von früheren Zeiten. Geben Sie uns kurz vor Ihrem Besuch unter Tel. 0211 17270-0 Bescheid, dann steht Ihnen gerne auch ein Mitarbeiter*innen unseres Hauses zu Ihrer Verfügung. Für alle Bühnen-Veranstaltungen im tanzhaus nrw gilt: Die Begleitung einer Besucher*in im Rollstuhl hat freien Eintritt. Jedoch: Wir bitten um Verständnis, dass wir Besucher*innen mit einem Schwerbehindertenausweis grundsätzlich keine Ermäßigung anbieten können.

Wie komme ich an Tickets für die Bühnenveranstaltungen?

Am komfortabelsten können Sie Ihre Tickets online auf unserer Site erwerben. Der Vorteil: Sie haben mit dem Erwerb eines Tickets nicht nur Ihr Ticket sicher, sondern freie Fahrt im VRR am Tag der Veranstaltung. Ergänzend können Sie bei ausgewählten Veranstaltungen mit den Kategorien A und B einen numerierten und damit verbindlichen Platz buchen. Nutzen Sie deshalb print@home und drucken Sie das Ticket am eigenen PC aus. Darüber hinaus können Sie Ihre Tickets im VVK des tanzhaus nrw, donnerstags und freitags von 17:00 bis 19:00, außer feiertags und in der spielfreien Zeit, erwerben. Für Tanz-Liebhaber*innen: Nutzen Sie unsere tanzhaus-Card! Sie erhalten u.a. das volle Programm zum halben Preis für einmalig € 49,- jährlich. Bis zu zwei Begleitpersonen erhalten ebenfalls 50 Prozent Ermäßigung auf den Eintrittspreis und: Garderobe frei! Sprechen Sie uns an unter Tel. 0211 17270-0 oder ticketservice@tanzhaus-nrw.de.

Wo kann ich parken?

Das tanzhaus nrw befindet sich in der Innenstadt von Düsseldorf. Die Parkplätze sind deshalb begrenzt. Auf unserem Gelände stehen Ihnen rund 40 kostenfreie Parkplätze zur Verfügung. Die Parkplätze sind schnell besetzt und wir empfehlen Ihnen daher, mit Öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen (siehe auch den Navigationspunkt ANFAHRT) oder die Parkplätze der Umgebung zu nutzen. Da das tanzhaus nrw, vor allem aber das Capitol-Theater in der unmittelbaren Nachbarschaft, einen fortlaufenden Bühnenbetrieb hat, wird stündlich von der wachhabenden Feuerwehr geprüft, ob die Feuerwehrwege frei sind. Deshalb bitten wir Sie zu beachten, nur in den weiß eingezeichneten Parkfeldern, die mit dem Hinweis „Für tanzhaus-Besucher*innen“ zu parken. Andernfalls riskieren Sie, abgeschleppt zu werden.

Was ziehe ich an?

Eine Kleiderordnung gibt es im tanzhaus nrw nicht! Leger gekleidet sind Sie bei einem Besuch einer Bühnenveranstaltung genauso willkommen wie im „kleinen Schwarzen". Eine bewachte (gebührenpflichtige) Garderobenmöglichkeit steht Ihnen für den Besuch einer Bühnenveranstaltung im großen Saal selbstverständlich zur Verfügung. Bei dem Besuch eines Tanzkurses sollten Sie darauf achten, dass Sie sich frei bewegen können und sich wohl fühlen. Wir empfehlen Leggins, Jogginghose, T-Shirt oder Sweatshirt, Stirnband und Käppi (jeder wie er mag). Das Schuhwerk ist schon wichtiger und hängt von der Wahl Ihres Kurses ab. In der Regel sind Tennissocken oder Schläppchen für Ihr „erstes Mal“ völlig ausreichend. Auch im Kursbereich stehen Ihnen genügend Umkleideräume, Schließfächer, Duschen und Toiletten zur Verfügung.

Darf ich Foto-, Video- oder Tonaufnahmen machen?

Wie in anderen Theatern ist das Fotografieren, Filmen, sind Tonaufnahmen sowie bei einem Besuch von Bühnenveranstaltungen die Mitnahme von Getränken, größeren Taschen und dicken Mänteln, die die Fluchtwege oder Ihren Platznachbar*innen beeinträchtigen könnten, nicht erlaubt. Wir bitten um Verständnis, dass das Fotografieren, Filmen und Tonaufnahmen NUR in Ausnahmefällen und NUR nach vorheriger Absprache mit der Pressestelle des tanzhaus nrw möglich ist. Es sollten weder die Persönlichkeitsrechte der Dozent*innen, Künstler*innen noch unsere Besucher*innen verletzt werden.

Haben Sie eine Gastronomie im Haus?

Ja, im tanzhaus nrw finden Sie eine Gastronomie in schönen, lichtdurchfluteten Räumen. In der Regel ist die Gastronomie täglich zwischen 12:00 und 24:00 geöffnet, außer in der spielfreien Zeit in den NRW-Sommerferien, und bietet eine reichhaltige Karte an warmen Mahlzeiten und Getränken an. Da wir zurzeit einen Pächterwechsel haben, bitten wir um nachsicht, dass Details erst demnächst auch hier zu finden sind.

Kann ich das tanzhaus nrw mieten?

Ja, uns können Sie mieten, u.a. das Foyer und der großen Saal, wenn die Räume nicht durch den fortlaufenden Veranstaltungsbetrieb des tanzhaus nrw selbst benötigt werden. Anfragen richten Sie bitte unter 0211 17270-13 an das tanzhaus nrw.

 

Sie haben etwas liegen lassen, verloren oder vergessen?

Fundsachen werden in der Regel zwei Wochen aufbewahrt. Sollten Fundsachen abgegeben werden, bei denen eine Möglichkeit besteht, die Besitzer*in zu ermitteln, tun wir unser Bestes, die Besitzer*in unmittelbar zu kontaktieren. Klingeln Sie kurz durch: Sie erreichen uns in der Regel unter Tel. 0211 17270-0 täglich von montags bis freitags zwischen 10:00 h und 14:00 h.

Ihre Meinung ist uns wichtig

Kritik, Anregungen und Wünsche bzgl unseres Kurs- und Workshop-Angebotes sind jederzeit willkommen unter info@tanzhaus-nrw.de oder telefonisch unter 0211 17270-27 oder postalisch. Persönlich erreichen Sie uns in der Regel täglich von 16:00 h bis 20:30 h an der Infothek des tanzhaus nrw. Dort finden Sie auch unseren Briefkasten mit der Aufschrift „Ihre Meinung ist uns wichtig“. Es liegt sogar ein Formular dafür bereit!

Was ist eine Physical Introduction?

Die Physical Introduction ist ein Format für Zuschauer*innen am tanzhaus nrw. Sie richtet sich an alle Interessierten, die vor einer Bühnenvorstellung Lust haben, die besondere Bewegungsqualität oder die choreografische Idee eines Stücks kennenzulernen. Unter der Leitung von erfahrenen Dozent*innen wie Anja Bornsek geht es darum, selbst in Bewegung zu kommen. Die Physical Introduction bereitet uns als Zuschauer*innen vor, alle Sinne zu schärfen und Zugang zum Geschehen auf der Bühne zu bekommen. Es geht nicht darum, konkrete Szenen der Performance nachzuspielen, sondern über Improvisation und andere kreative Übungen die charakteristischen Bewegungsprinzipien und Intentionen eines Stücks nachempfinden zu können. Klar ist: Es macht einfach Spaß! Für das 45-minütige Warm-up sind keine Vorkenntnisse nötig. Gemütliche Kleidung bietet sich an, ist aber kein Muss.

Newsletter
X
Spinner_newsletter