672_thumb

Taigué Ahmed

Der im Tschad und Deutschland lebende Choreograf und Tänzer Taigué Ahmed erhielt mit 13 Jahren als Mitglied des tschadischen Nationalballetts eine Ausbildung zum klassischen Tänzer. Nach Stationen u.a. bei der Kompanie Jeune Trestle, der École des Sables im Senegal und am Centre National de la Danse in Paris gründete er 2005 die Organisation Ndam Se Na, die künstlerische und pädagogische Tanzprojekte im Tschad unterstützt und in verschiedenen Camps für geflüchtete Menschen im Süden Tschads aktiv ist. 2012 wurde dieses Projekt von der Organisation „African Artists for Development“ unterstützt, um es unter dem Namen „Refugees on the Move“ auch in andere afrikanische Ländern wie dem Kongo, Burundi und Burkina Faso zu tragen.

Di 01.05.18 11:00 - 15:00 Kreative Arbeit mit geflüchteten Menschen 5 Ustd.
Zeitgenössischer Tanz alle Stufen Workshop
Details / Anmelden
144_thumb

Damian Gmuer

Damian Gmuer absolvierte seine Ausbildung zum Tänzer an der heutigen Tanzakademie Zürich–Zürcher Hochschule der Künste. Danach war er über viele Jahre für renommierte Tanzkompanien und Theater in ganz Europa als Tänzer tätig. Heute arbeitet Damian als freischaffender Dozent, Tänzer und Choreograf. Er kreiert Bühnenstücke sowohl für Jugendliche als auch für Profis. Dazu arbeitet er als Trainingsleiter und Rehearsal Director für namhafte Tanzkompanien u.a. am Staatstheater Kassel, am Theater Heidelberg und am Staatstheater Braunschweig. Als Gastdozent gibt er Workshops u.a. auf internationalen Tanzfestivals.

Sa 05.05.18 - So 06.05.18 10:30 - 12:45 Zeitgenössischer Tanz - Floor to Flow 6 Ustd.
Zeitgenössischer Tanz AmV Workshop
Details / Anmelden
Sa 05.05.18 - So 06.05.18 12:15 - 14:30 Zeitgenössischer Tanz - Floor to Flow 6 Ustd.
Zeitgenössischer Tanz M/F Workshop
Details / Anmelden
648_thumb

Carmen Mar

Carmen Mar erhielt ihre Ausbildung in klassischem Ballett und Flamenco sowie in Pädagogik und Psychologie in Spanien, bevor sie in Leeds an der Northern School of Contemporary Dance ein Studium in zeitgenössischem Tanz abschloss. Sie unterrichtet in Deutschland u. a. an der Deutschen Oper am Rhein, leitete das Profitraining des MichaelDouglas Kollektiv in Köln und arbeitet als zertifizierte Yoga-Lehrerin. Sie performte mit dem Cirque du Soleil, Ballett am Rhein, Aalto Theater Essen sowie bei Stücken der Kölner Choreografin Angie Hiesl. Darüber hinaus arbeitet sie in unterschiedlichen Konstellationen an eigenen künstlerischen Projekten.

carmenmar.com

Sa 12.05.18 - So 13.05.18 10:30 - 12:00 Dance Cocktail 4 Ustd.
Zeitgenössischer Tanz alle Stufen Workshop
Details / Anmelden
Sa 12.05.18 - So 13.05.18 12:15 - 14:30 Contemporary Dance 6 Ustd.
Zeitgenössischer Tanz M Workshop
Details / Anmelden
10_thumb

Rita Aozane Bilibio

Rita Aozane Bilibio stammt aus Brasilien und studierte Modern Dance und Klassischen Tanz u.a. an der Folkwang Universität der Künste in Essen. Als Tänzerin nahm sie an zahlreichen Wettbewerben teil und erhielt mehrere Auszeichnungen. Sie tanzte u.a. bei Sasha Waltz & Guests in Berlin, beim Wuppertaler Tanztheater (Tannhäuser-Bacchanals) sowie bei William Forsythe (Human Writes). Nach Abschluss ihres Masterstudiengangs Tanzkultur V.I.E.W. an der Deutschen Sporthochschule Köln erhielt sie im August 2013 einen Ruf als Professorin für modernen und zeitgenössischen Tanz an die Palucca Hochschule Dresden.

www.ritaaozanebilibio.de

Sa 09.06.18 - So 10.06.18 10:30 - 12:00 Zeitgenössischer Tanz 4 Ustd.
Zeitgenössischer Tanz AmV Workshop
Details / Anmelden
Sa 09.06.18 - So 10.06.18 12:15 - 14:30 Zeitgenössischer Tanz 4 Ustd.
Zeitgenössischer Tanz M/F Workshop
Details / Anmelden
69_thumb

Sabine Seume

Sabine Seume arbeitete sechs Jahre lang mit der japanischen Butoh Kompanie Ariadone zusammen. Nach der Gründung ihrer eigenen Gruppe entwickelte sie ihren Stil, der geprägt ist durch eine Verschmelzung von östlichen und westlichen Elementen und von Künstler*innen verschiedener Genres. Außerdem widmet sich Sabine seit vielen Jahren dem Tanztheater für Kinder. Ihre Arbeit wurde mehrfach mit Preisen ausgezeichnet. 1994 erhielt sie den Prix Mandapa für das beste Solo, 1999 in Belgrad den Preis für das innovativste Stück und im Jahr 2009 beim „25. Kinder- und Jugendtheatertreffen NRW-Westwind“ den Publikumspreis für „Der Seelenvogel“.

Sa 16.06.18 - So 17.06.18 10:30 - 15:30 Butoh 12 Ustd.
Zeitgenössischer Tanz Butoh alle Stufen Workshop
Details / Anmelden
Newsletter
X
Spinner_newsletter