474_thumb

Chris de Feyter

Chris de Feyter begann seine Karriere als Artist und Mitbegründer des Zirkusduos Hamish and Flamish, das mehrere Jahre durch ganz Europa tourte. Mit dem Stück »Replay of the Secret Garden« gewann das Duo fünf nationale und internationale Preise. Im Jahr 2012 gründete Chris seine eigene zeitgenössische Kompanie Dogwolf und hatte damit die Gelegenheit u.a. mit Tänzern, Musikern und Dozenten wie Ricardo Ambrozio, Julio César Iglesias Ungo, Helder Seabra, Melanie Wirz und Robert Hayden zusammen zu arbeiten.

Sa 01.07.17 - So 02.07.17 11:00 - 14:15 Contemporary Dance – The performative playground 8 Ustd.
Zeitgenössischer Tanz M Workshop
Details / Anmelden
Sa 09.12.17 11:00 - 14:15 Contemporary Dance – The performative playground 4 Ustd.
Zeitgenössischer Tanz M Workshop
Details / Anmelden
577_thumb

Dayna Martinez Morales

Dayna Martinez Morales absolvierte ihre Tanzausbildung an der ArtEZ University of the Arts in den Niederlanden und an der Alvin Ailey School in New York. Ihre breite Erfahrung als Tänzerin reicht von Urban Dance Styles bis zu zeitgenössischen Tanz und Tanztheater. Geprägt durch ihr Training bei Germaine Acogny an der École des Sables in Senegal und durch Projekte in ihrer Heimat Bolivien entwickelte sie eine energetisch-fließende Körpersprache. Sie realisiert aktuell Projekte in den Niederlanden, Bolivien und Indien.

Sa 09.09.17 - So 10.09.17 11:00 - 13:15 Urban Contemporary Dance 6 Ustd.
Zeitgenössischer Tanz A/AmV Workshop
Details / Anmelden
132_thumb

Daniel Luka

Daniel Luka ist ein vielseitiger Performer, der innovativ mit hochkarätigen Künstlern der internationalen Tanz- und Musikszene zusammenarbeitet. Er ist Choreograf und Produzent seiner Kompanie „Daniel Luka & The Tapengers“ und u.a. von Shows wie „Feel The Tap“, „Tap A Tune“ und ist Tänzer in Sarah Petronios Show „Thelonious“. Als Solist tanzte er mit der WDR Big Band in der Kölner Philharmonie und ist Gründer und Host der „Tap Jam Düsseldorf“. Daniel ist Gasttänzer und Mitglied verschiedener Kompanien („TapArpegics“ in Barcelona oder Sarah Petronio's „Monk In Motion“). Er ist bei diversen Fernsehauftritten zu sehen, wirkt bei Events und unzähligen Konzerten mit und unterrichtet als Dozent weltweit und ist ständig auf der Suche nach der Überschreitung von Grenzen und der Verschmelzung des Tap Dance mit anderen Kulturen, ohne die Traditionen des Tap Dance zu verlieren.

www.danielluka.de

Sa 09.09.17 - So 10.09.17 12:00 - 13:30 Shim Sham 4 Ustd.
Stepptanz Modern / Jazz Dance alle Stufen Workshop
Details / Anmelden
Sa 21.10.17 - So 22.10.17 14:30 - 16:00 Stepptanz 4 Ustd.
Stepptanz AmV Workshop
Details / Anmelden
Sa 18.11.17 - So 19.11.17 14:30 - 16:00 Stepptanz 4 Ustd.
Stepptanz AmV Workshop
Details / Anmelden
Sa 09.12.17 - So 10.12.17 14:30 - 16:00 Stepptanz 4 Ustd.
Stepptanz AmV Workshop
Details / Anmelden
144_thumb

Damian Gmuer

Damian Gmuer absolvierte seine Ausbildung zum Tänzer an der Hochschule Musik und Theater Zürich. Er arbeitete über viele Jahre bei unterschiedlichen Tanzkompanien und Theatern in ganz Europa. Heute arbeitet Damian als freischaffender Dozent, Tänzer und Choreograf. Er kreiert Bühnenstücke für Jugendliche und Profis und unterrichtet als Gastdozent Tanzkompanien und Workshopteilnehmer von internationalen Tanzfestivals.

Sa 16.09.17 - So 17.09.17 10:30 - 12:45 Zeitgenössischer Tanz - Floor to Flow 6 Ustd.
Zeitgenössischer Tanz AmV Workshop
Details / Anmelden
Sa 16.09.17 - So 17.09.17 13:15 - 15:30 Zeitgenössischer Tanz - Floor to Flow 6 Ustd.
Zeitgenössischer Tanz M/F Workshop
Details / Anmelden
99_thumb

Stefanie Clausen & Jost Budde

Tango Argentino fasziniert seit vielen Jahren immer mehr Menschen auf der ganzen Welt. Achtung! Tango kann süchtig machen. Jost Budde, Stefanie Clausen, Andrea Stegmaier und Mareike Focken haben eine besondere Unterrichtsmethode entwickelt, die es ermöglicht von der ersten Stunde an frei zu tanzen. Ihr Stil, geprägt durch viele lange Nächte in den Milongas von Buenos Aires, verbindet traditionelle Elemente mit modernen, Neotango oder Tango Nuevo genannten Tendenzen der jüngeren Tänzergeneration. In ihrem anspruchsvollen Unterricht steht das Erlernen des "sich Verbindens mit dem Partner" im Vordergrund.

www.tangoschuleduesseldorf.de

www.tango-duesseldorf.de

www.go-tango.com

Foto: Marcus Oberländer

Für den Unterricht sind Schuhe mit glatter Ledersohle geeignet.

 

Sa 16.09.17 - So 17.09.17 12:00 - 15:15 Tango Argentino: Einführung 8 Ustd.
Tango Argentino A Workshop
Details / Anmelden
Sa 16.09.17 16:00 - 19:15 Tango Argentino: Basics fürs Tanzengehen I: Ochos, Kreuzen, Umarmung, Gehen, Musik 4 Ustd.
Tango Argentino AmV Workshop
Details / paarweise anmelden
Sa 14.10.17 - So 15.10.17 12:00 - 15:15 Tango Argentino: Einführung 8 Ustd.
Tango Argentino A Workshop
Details / Anmelden
Sa 14.10.17 16:00 - 19:15 Tango Argentino: Neue Kombinationen mit Ochos und Drehungen. Wie navigiere ich fließender? Was gibt es noch Neues? 4 Ustd.
Tango Argentino AmV/M Workshop
Details / paarweise anmelden