305_thumb

Julio César Iglesias Ungo

Julio César Iglesias Ungo wuchs auf Kuba auf, studierte an der Escuela Nacional de Artes La Habana zeitgenössischen Tanz und war Mitglied der Tanzkompanie des Landes. Als Tänzer und Choreograf arbeitete er mit zahlreichen internationalen Kompanien in Kuba, Europa und Lateinamerika, u. a. mit Ultima Vez von Wim Vandekeybus, mit Samir Akika, La Intrusa/Damián Muñoz Danza und dem Renegade Theatre in Bochum. Als Choreograf verwirklichte er zahlreiche eigene Arbeiten, etwa „Invisible Wires“ in 2016 und ein Jahr später „The Hidden Door“.

Sa 03.02.18 - So 04.02.18 10:30 - 12:45 Contemporary Dance - Inner Tools 6 Ustd.
Zeitgenössischer Tanz M Workshop
Details / Anmelden
577_thumb

Dayna Martinez Morales

Dayna Martinez Morales absolvierte ihre Tanzausbildung an der ArtEZ University of the Arts in den Niederlanden und an der Alvin Ailey School in New York. Ihre breite Erfahrung als Tänzerin reicht von Urban Dance Styles bis zu zeitgenössischen Tanz und Tanztheater. Geprägt durch ihr Training bei Germaine Acogny an der École des Sables in Senegal und durch Projekte in ihrer Heimat Bolivien entwickelte sie eine energetisch-fließende Körpersprache. Sie realisiert aktuell Projekte in den Niederlanden, Bolivien und Indien.

Sa 03.03.18 - So 04.03.18 11:00 - 13:15 Urban Contemporary Dance 6 Ustd.
Zeitgenössischer Tanz A/AmV Workshop
Details / Anmelden
629_thumb

Ale Jara

Gaga ist eine Bewegungssprache, die Ohad Naharin, langjähriger Leiter der Batsheva Dance Company aus Israel, entwickelt hat und die von seinen Tänzer*innen täglich praktiziert wird. Gaga stärkt nicht nur das Bewusstsein für Bewegung,  sondern auch Ausdauer, Beweglichkeit und Flexibilität. Instinktive Bewegungen werden verstärkt und mit  bewussten und unbewussten Gesten verbunden. Ein weiterer Bestandteil des Kurses ist die Improvisation. Elemente der Bewegungssprache Gaga werden vertieft, so dass sich durch verschieden Aufgaben  neue Möglichkeiten der Bewegung ergeben.
Ale Jara ist in Paraguay geboren und lebt heute in Köln. Bereits im Jahr 1999 trat sie dem National Ballet of Paraguay bei, mit dem sie neun Jahre lang international tourte. Jm Jahr  2011 erlangte sie den Master of Fine Arts in Dance an der Ohio State University und ein Jahr später schloss sie ihre Ausbildung zur zertifizierten Gaga Trainerin in Israel ab. Seitdem wurde ihre Arbeit mehrmals ausgezeichnet und sie erhielt UNESCO- und Fulbright  Stipendien.

Sa 03.03.18 11:00 - 16:00 Gaga und Improvisation 6 Ustd.
Zeitgenössischer Tanz Gaga M Workshop
Details / Anmelden
8_thumb

Erika Winkler

Erika Winkler erhielt ihre Tanzausbildung an der Folkwang-Hochschule in Essen und arbeitete danach an verschiedenen
Theatern und in freien Kompanien, davon mehrere Jahre in den Niederlanden. Sie erarbeitete Projekte für Ruhr 2010 und ist regelmäßig Choreografin im Team Plöger/Winkler/Becker für das FFT Düsseldorf. Sie unterrichtet international Workshops und gibt regelmäßig das Professional Training am tanzhaus nrw, bei Pact Zollverein und für Kompanien wie Ultima Vez, Neuer Tanz und Random Dance.

http://www.tanzwink.de

Sa 17.03.18 - So 18.03.18 16:00 - 18:15 Zeitgenössischer Tanz - Achtung! Bitte beachten Sie die unterschiedliche Anfangszeit am Sonntag. 6 Ustd.
Zeitgenössischer Tanz M Workshop
Details / Anmelden
218_thumb

Gabrielle Staiger

ist Choreografin für Tanz und Theater, Dozentin sowie Trainerin und wurde am Laban Centre for Movement and Dance in London (zwischenzeitlich in Trinity Laban umbenannt) und an der Deutschen Sporthochschule Köln ausgebildet. Sie arbeitete zunächst als freie Tänzerin und schuf schon bald ihr eigenes künstlerisches Experimentierfeld, die Physical Theatre Compagnie ARAZZO Tanztheater mit Sitz in Köln. Ihre Arbeit wurde mehrfach mit Preisen und Stipendien ausgezeichnet.
Inspiriert von der Laban Bewegungsanalyse (LMA) entwickelte Gabrielle neben ihrer zeitgenössischen Tanztechnik coact, die sie seit 19 Jahren erfolgreich an Hochschulen auf der ganzen Welt unterrichtet, auch choreografische Systeme, sog. „Scores“, zur Entwicklung von Choreografien. Außerdem entwickelte sie die Körperarbeit „functional theatre practise“ (FTP) für Schauspieler*innen und Ansätze für die Neu-Formulierung von Methodik und Didaktik in der Bewegungsvermittlung.

gabriellestaiger.com

Sa 21.04.18 10:30 - 17:00 Gestalten mit System 8 Ustd.
Zeitgenössischer Tanz alle Stufen Workshop
Details / Anmelden
Newsletter
X
Spinner_newsletter