131_thumb

Yim Ming Yong

Yim Ming Yong schloss ihre Ballettausbildung an der Royal Ballet School in London ab. 1981 wurde ihr von der Royal Academy of Dancing der „Solo Seal Award“ verliehen. Unter der Leitung von Lothar Höfgen, Peter van Dyk, Youri Vamos und Heinz Spoerli arbeitete sie als Balletttänzerin in Hannover, Bonn und Basel. Seit 2002 ist sie als Gastdozentin in Tanzinstitutionen wie Tanzhaus nrw, Cologne Dance Centre, DPAC (Damansara Performing Arts Centre, Malaysia) und im Rahmen der LAG (Landesarbeitsgemeinschaft Tanz NRW e.V.) tätig. Darüber hinaus hat sie mehrere Kompanien trainiert wie Würzburg Ballett, Ballett Mönchengladbach/Krefeld unter der Leitung von Robert North und Singapore Dance Theatre. Sie fungierte mehrmals als Jurymitglied beim „Solo Classical Ballet Competition“ in Malaysia.

615_thumb

Yota Baron

Angefangen mit Flamenco-Tanz, widmet sich die Griechin Yota „Baron“ seit 2005 dem Famenco-Gesang und besuchte Intensivkurse u.a. bei José Anillo, Mati Gómez, Mercedes Peréz und Rubicci. Yota „Baron“ arbeitet mit verschiedenen Flamencomusikern sowie -tanzgruppen zusammen, schreibt eigene Flamencolieder, tritt bei Konzerten und Shows in Griechenland auf, gründete kürzlich die Band Radio España und gibt mit großer Leidenschaft ihre Kenntnis im Flamenco-Gesang weiter.

Foto: athina diacakis photography

Newsletter
X
Spinner_newsletter