42_thumb

Tereza Matos

Tereza Matos absolvierte ihr Tanzstudium in klassischem Ballet und Modern Dance in Brasilien und an der Folkwang Universität der Künste in Essen. Neben ihrer Arbeit als Tänzerin in vielen zeitgenössischen Produktionen, z.B. mit Mark Sieczkarek, tanzte sie in zahlreichen Musicals und Shows. Ebenfalls an der Folkwang Universität der Künste ließ sie sich zur Tanzpädagogin ausbilden.

363_thumb

Wilhelmina „Willie“

Wilhelmina „Willie“ zählt zu den besten House-Tänzer*innen Frankreichs. Sie choreografiert Shows in Deutschland und Frankreich und nahm an vielen Battles teil, darunter Break your limits, Unique Expression und Juste Debout.

73_thumb

Wolf-Werner Wolf

Wolf-Werner Wolf absolvierte sein Tanzstudium an der Folkwang Hochschule in Essen, Juilliard School und School of American Ballet, New York. 12-jährige Theaterpraxis als Tänzer, Trainer/Coach und Choreograf (u.a. Wuppertaler Tanztheater, Pina Bausch: Cullberg-Ballett, Stockholm), Bewegungsanalytiker (LIMS, New York und EURO-LAB; Berlin), Tanztherapeut (DGT). Wolf-Werner Wolf arbeitet seit 20 Jahren in unterschiedlichen Bereichen mit Bewegung und Tanz, sowohl in seinem eigenen Studio in Düsseldorf als auch für verschiedene Ausbildungsinstitute.

253_thumb

Yeliz Pazar

Als vielseitige Tänzerin lässt Yeliz Pazar verschiedene urbane Tanzstile wie Hip Hop, House, Locking, Breaking, Waacking und Vogueing n den Unterricht einfließen. Spontaneität und Individualität bilden den Schwerpunkt in ihrem Workshop. Yeliz Pazar gehört zum festen Ensemble von LADIES DANCE (Initiatorin: Daniela Rodriguez Romero) und ist Mitglied der Bam Sistaz Crew, die mehrere Male den "Global Skillz Show Contest" in Düsseldorf gewann. Sie ist als Vogueing-Künstlerin für Marlboro und als Tanzdozentin an Grundschulen tätig.

131_thumb

Yim Ming Yong

Yim Ming Yong schloss ihre Ballettausbildung an der Royal Ballet School in London ab. 1981 wurde ihr von der Royal Academy of Dancing der „Solo Seal Award“ verliehen. Unter der Leitung von Lothar Höfgen, Peter van Dyk, Youri Vamos und Heinz Spoerli arbeitete sie als Balletttänzerin in Hannover, Bonn und Basel. Seit 2002 ist sie als Gastdozentin in Tanzinstitutionen wie Tanzhaus nrw, Cologne Dance Centre, DPAC (Damansara Performing Arts Centre, Malaysia) und im Rahmen der LAG (Landesarbeitsgemeinschaft Tanz NRW e.V.) tätig. Darüber hinaus hat sie mehrere Kompanien trainiert wie Würzburg Ballett, Ballett Mönchengladbach/Krefeld unter der Leitung von Robert North und Singapore Dance Theatre. Sie fungierte mehrmals als Jurymitglied beim „Solo Classical Ballet Competition“ in Malaysia.

Newsletter
X
Spinner_newsletter