Gestalten mit System

Zeitgenössischer Tanz

Kurs-Nr: g31166

Stufe: alle Stufen

Im Workshop vermittelt Gabrielle Teile der Laban Bewegungsanalyse mit dem Ziel, diese gestalterisch für folgende Anwendungsfelder zu nutzen:

- für die Entwicklung und Strukturierung von Bewegung zur Choreografie
- für die Gestaltung einer Körper-Identität in der Rollenarbeit
- für die Gestaltung von Unterrichtskonzepten

Methoden wie „scores“ und „functional theatre practise“ kommen dabei zur Anwendung und werden in Bewegung umgesetzt.

Der Workshop ist für alle Menschen geeignet, die mit Bewegung –  egal in welchem Kontext – arbeiten und ein System kennenlernen wollen, das viele Möglichkeiten zur kreativen Anwendung in der Praxis bietet, z.B. für Pädagog*innen, Erzieher*innen, Choreograf*innen, Tänzer*innen, Sänger*innen und Künstler*innen.
Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Künstlerarchiv Gabrielle Staiger
Newsletter
X
Spinner_newsletter