Gaga und choreografische Praxis

Zeitgenössischer Tanz, Gaga

Kurs-Nr: f31148

Stufe: AmV/M

Gaga ist eine Bewegungssprache, die Ohad Naharin, langjähriger künstlerischer Leiter der Batsheva Dance Company aus Israel, entwickelt hat und die von seinen Tänzern täglich praktiziert wird. Gaga unterstützt die Vielschichtigkeit von Bewegung und unterstützt uns darin, unser Bewusstsein für Effektivität, Struktur und den Einsatz von explosiven Impulsen zu verfeinern. Gaga schafft Bezüge zu Themenfeldern wie Genuss und Anstrengung, Tempo, Ausdauer, Klarheit und Bewegungsintention.
Die aus Israel stammende Keren Rosenberg ist Choreografin und Bewegungsforscherin. Ihre künsterischen Arbeiten wurden u.a. in Mexiko, China, Schweden, Italien und in den Niederlanden präsentiert. 2011 wurde Keren von Ohad Naharin eingeladen, die Bewegungssprache Gaga zu erlernen. Seither unterrichtet sie als zertifizierte Dozentin und ist für zahlreiche Tanzkompanien und an Institutionen in Europa, Asien und Südamerika tätig.

Für diesen Workshop sind Vorkenntnisse im zeitgenössischen Tanz erwünscht.

Gadi Dagon
Newsletter
X
Spinner_newsletter