Flamenco-Improvisation

Flamenco Festival

Kurs-Nr: g61274

Stufe: M (Mittelstufe)

Im Rahmen des Flamenco Festivals

Sara Cano vereint ebenso eklektische wie facettenreiche Stile: Das Repertoire der Choreografin und Tänzerin reicht von zeitgenössischem Tanz über danza española und Folklore hin zu Flamenco. Am Conservatorio Superior de Danza Mará de Ávila in Madrid absolvierte sie ein Studium in Choreografie und Interpretation, und tanzte bei Teresa Nieto en Compañía, Fundación Antonio Guedes, Ibérica de Danza, La Gitana Cortés Company, sowie im Musical „Enamorados Anónimos“ von Blanca Li und Javier Limón. Als Choreografin ist sie stets auf der Suche nach einer eigenen tänzerischen Sprache. Mit „A palo seco redux“ gewann sie den ersten Preis in der Kategorie Solo-Choreografie beim „23. Certamen de Danza Española y Flamneco“, für die Musik wurde Héctor Gonzáles ebenfalls ausgezeichnet.

Newsletter
X
Spinner_newsletter