346_thumb

Gabriele Koch

Gabriele Koch ist Bewegungspädagogin, Tänzerin und Choreografin. Nach dem Studium des klassischen und modernen Tanz u.a. an der Laban School London konzentrierte sie sich auf zeitgenössischen Tanz, Improvisation und Contact Improvisation. Sie unterrichtet seit mehr als 10 Jahren unter anderem auf internationalen Festivals von Russland bis Israel und der Folkwang Hochschule. In ihrem Unterricht mischt sie zeitgenössische Techniken mit Partnering und Improvisation, um den Körper flexibel und effektiv in alle Richtungen zu öffnen. Fliegen und Fallen gehören zu ihren Spezialitäten.

Mo 28.05.18 - Fr 01.06.18 10:30 - 12:00 Zeitgenössicher Tanz - contact based Open Class Details
628_thumb

Alexander Teutscher

Alexander Teutscher erhielt seine Ausbildung am Ballettcenter Hamburg unter John Neumeier und an der Staatlichen Ballettschule Berlin. Engagements führten ihn zum Aalto Ballett Theater Essen, Staatsballett Berlin, Stuttgarter Ballett und Royal Swedish Ballet, Leipziger Ballett außerdem arbeitete er von 2009 bis 2011 mit der kanadischen Kompanie La La La Human Steps zusammen. Während seiner Position als Solist am Leipziger Ballett schloss er berufsbegleitend in Berlin seine pädagogische Ausbildung ab. Seit dem Jahr 2015 arbeitet er als Gasttänzer an verschiedenen Opernhäusern, zur Zeit in Kopenhagen und gibt regelmäßig Workshops und Trainings  - u.a. für das Opernballett der Deutschen Oper in Berlin.

Mo 04.06.18 - Fr 08.06.18 10:00 - 11:30 Klassisches Ballett Open Class Details
Mo 10.09.18 - Fr 14.09.18 10:00 - 11:30 Klassisches Ballett Open Class Details
474_thumb

Chris de Feyter

Chris de Feyter begann seine Karriere als Artist und Mitbegründer des Zirkusduos Hamish and Flamish, das mehrere Jahre durch ganz Europa tourte. Mit dem Stück »Replay of the Secret Garden« gewann das Duo fünf nationale und internationale Preise. Im Jahr 2012 gründete Chris seine eigene zeitgenössische Kompanie Dogwolf und hatte damit die Gelegenheit u.a. mit Tänzern, Musikern und Dozenten wie Ricardo Ambrozio, Julio César Iglesias Ungo, Helder Seabra, Melanie Wirz und Robert Hayden zusammen zu arbeiten.

Mo 04.06.18 - Fr 08.06.18 10:30 - 12:00 Zeitgenössischer Tanz Open Class Details
131_thumb

Yim Ming Yong

Yim Ming Yong schloss ihre Ballettausbildung an der Royal Ballet School in London ab. 1981 wurde ihr von der Royal Academy of Dancing der „Solo Seal Award“ verliehen. Unter der Leitung von Lothar Höfgen, Peter van Dyk, Youri Vamos und Heinz Spoerli arbeitete sie als Balletttänzerin in Hannover, Bonn und Basel. Seit 2002 ist sie als Gastdozentin in Tanzinstitutionen wie Tanzhaus nrw, Cologne Dance Centre, DPAC (Damansara Performing Arts Centre, Malaysia) und im Rahmen der LAG (Landesarbeitsgemeinschaft Tanz NRW e.V.) tätig. Darüber hinaus hat sie mehrere Kompanien trainiert wie Würzburg Ballett, Ballett Mönchengladbach/Krefeld unter der Leitung von Robert North und Singapore Dance Theatre. Sie fungierte mehrmals als Jurymitglied beim „Solo Classical Ballet Competition“ in Malaysia.

Mo 11.06.18 - Fr 15.06.18 10:00 - 11:30 Klassisches Ballett Open Class Details
Mo 02.07.18 - Fr 06.07.18 10:00 - 11:30 Klassisches Ballett Open Class Details
85_thumb

Jennifer C. Mann

Jennifer C. Mann studierte Tanz an der University of the Arts in Philadelphia und  schloss dieses Studium mit einem BFA in modernem Tanz ab. Seitdem arbeitet sie als Tänzerin, Choreografin und Dozentin für zeitgenössischen Tanz. Außerdem ist  sie zertifizierte Yoga-Lehrerin mit einem Zertifikat des Berufsverbandes der Yogalehrenden in Deutschland (BDY) und der European Yoga Union (EYU). Als freischaffende Künstlerin tanzte sie mit der Group Motion Company, Beppie  Blankert, Johannes Bönig, Jean Marc Le Bon, Howard Katz Fireheart, the Wee Dance Co. and Norman Douglas. Mit Heidi Weiss gründete sie the "Zen in the Basement Co." und co-choreografierte zahlreiche Tanzstücke. Einige Projekte sind sowohl zu internationalen Festivals eingeladen worden, als auch von Institutionen wie dem Hauptstadtkulturfonds Berlin, dem Kulturamt der Stadt Potsdam und dem Fonds Darstellende Künste e.V. gefördert worden. Jennifer ist eine gefragte Dozentin, die auf Festivals u.a. in Holland, Deutschland, Taiwan und Italien unterrichtet. Außerdem gibt sie regelmäßig das Professional Training für Tanzkompanien und in unterschiedlichen Studios in Berlin.

Mo 18.06.18 - Fr 22.06.18 10:30 - 12:00 Zeitgenössischer Tanz Open Class Details
Newsletter
X
Spinner_newsletter