84_thumb

Laura Virgillito

Laura Virgillito absolvierte ihre Tanzausbildung an der Martha Graham Dance School in New York. Dort arbeitete sie mit zahlreichen Choreograf*innen. Sie ist freiberuflich tätig als Tänzerin und Dozentin bei verschiedenen Tanzkompanien im In- und Ausland. U.a. tanzte sie mit der Rodolpho Leonie Dance Company und dem x.x.y. Theater von Geraldo Si. Sie ist GYROKINESIS® Master-Trainerin, GYROTONIC® Trainerin und Pre-Trainerin und leitet ihr eigenes Studio in Köln. Ihr Unterricht verbindet verschiedene Tanztechniken mit dem GYROKINESIS®  und GYROTONIC® System.

www.movingatelier.com

Mo 02.07.18 - Fr 06.07.18 10:30 - 12:00 Zeitgenössischer Tanz Open Class Details
Mo 22.10.18 - Fr 26.10.18 10:30 - 12:00 GYROKINESIS® Open Class Details
76_thumb

Jocelyn Alizart

Jocelyn Alizart tanzte nach Engagements in Heidelberg und am Scapino Ballett in Amsterdam verschiedene große Rollen am Ballet Royal de Wallonie in Belgien. Als Ballettmeister war er beim Leipziger Ballett unter Uwe Scholz tätig, an der Deutschen Oper am Rhein unter Heinz Spoerli und Youri Vamos sowie am Finnish National Ballet und in Frankreich, Schweden und Belgien. Heute ist er als Gastpädagoge europaweit an Opernhäusern u.a. in Göteborg, Warschau und Düsseldorf tätig.

Mo 09.07.18 - Fr 13.07.18 10:00 - 11:30 Klassisches Ballett Open Class Details
Mo 17.09.18 - Fr 21.09.18 10:00 - 11:30 Klassisches Ballett Open Class Details
223_thumb

Mu-Yi Kuo

Mu-Yi Kuo studierte Tanz am Chinese University Dance Department, Taipei und an der Folkwang Hochschule in Essen. Nachdem Sie zunächst  mit Choreografen aus Taiwan zusammenarbeitete kam sie 1998 nach Deutschland. Hier war sie Mitglied in  Kompanien wie der Rodolpho Leoni Company, bei Henrietta Horn, Michele Anne de Mey & Thierry de Mey, der Mark Sieczkarek Dance Company und war Gasttänzerin beim Wuppertaler Tanztheater von Pina Bausch. Seit 2007 arbeitet sie als freischaffende Tänzerin und Dozentin.

Mo 09.07.18 - Fr 13.07.18 10:30 - 12:00 Zeitgenössischer Tanz Open Class Details
Mo 08.10.18 - Fr 12.10.18 10:30 - 12:00 Zeitgenössischer Tanz Open Class Details
586_thumb

Miguel Cartagena

Der Chilene Miguel Cartagena arbeitete beim Ballett de Santiago unter Marcia Haydee und machte so als Tänzer eine intensive Erfahrung mit dem Repertoiredes renommierten Choreografen John Cranko. 1999 übernahm er die Position des Trainingsleiters und Assistenten am Oldenburgischen Staatstheater unter der Direktion von Irina Pauls, mit der er ein Jahr später an das Theater in Heidelberg wechselte. Von 2001 bis 2005 arbeitete er in gleicher Position bei Andris Plucis am Theater Ulm, danach freischaffend in Berlin, Halle, Hannover, Ulm, Dortmund, Flensburg, Köln und Münster. Von 2010 bis 2016 war er als Ballettmeister und Choreograf unter Katharina Torwesten am Schleswig-Holsteinischen Landestheater tätig. Seine erste choreografische Arbeit übernahm er hier mit dem Musical „Linie 1“, später zeigte er die Choreografie „Abrazos“ innerhalb des Abends „Al son del Tango“.

Mo 03.09.18 - Fr 07.09.18 10:00 - 11:30 Klassisches Ballett Open Class Details
Mo 08.10.18 - Fr 12.10.18 10:00 - 11:30 Klassisches Ballett Open Class Details
331_thumb

Nir de Volff

Nir de Volff, geb. in Tel Aviv, absolvierte seine Tanzausbildung in Israel und trat als Gasttänzer in Pina Bauschs Stück Viktor an der Israelischen Oper auf. 2000 ging er nach Amsterdam und begann, eigene Arbeiten zu entwickeln. Seit 2004 lebt er in Berlin, 2007 gründete er dort seine Company TOTAL BRUTAL. Seither hat die Company ihre Produktionsstätte im Dock 11, seit 2013 wurde diese auch auf die Sophiensäle ausgedehnt. 2014 führte eine Kooperation mit Falk Richter das Ensemble TOTAL BRUTAL  an die Schaubühne am Lehniner Platz. Neben diversen Kooperationen etwa mit She She Pop am HAU in Berlin, dem Hausregisseur der Schaubühne Berlin Falk Richter, mit Katarina Niminnen im 3. Stock der Volksbühne sowie mit Fouad Muhamed (Kairo) verfolgt Nir de Volff internationale Kulturaustauschprojekte und kooperiert mit TOTAL BRUTAL mit einer Vielzahl an Performern und unterschiedlichen Theatern, u.a. Oper Frankfurt, Grand Theatre Groningen, Rotterdamse Schouwburg, ZIL Culture Centre Moscow, SESC Pinheiros (São Paulo), Esplanade Theatre(Singapur), Bangkok National Center for Dramatic Art, Stadttheater St. Pölten (Österreich), Warehouse 2 (Jaffa Port), Tel Aviv, Ponec Theatre (Prag), Teatro Alle Tese (Venedig), Old Court Building (Macao), Amphithéâtre de Gesù (Montréal). 2015–2016 ist das Ensemble am Maxim Gorki Theater in Berlin im Rahmen der neuesten Produktion von Nurkan Erpulat zu sehen.

www.totalbrutal.net

Mo 03.09.18 - Fr 07.09.18 10:30 - 12:00 Zeitgenössischer Tanz Open Class Details
Newsletter
X
Spinner_newsletter